Komplettlösung - XCOM Enemy Unknown : Leitfaden zur Alien-Bekämpfung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Bevor es weitergeht, bittet euch der Rat um Hilfe. Als Belohnung winken Geld und Ingenieure, außerdem verringert ihr die Panik eurer Verbündeten. In Nigeria sollt ihr eine Zielperson ausfindig machen und zum Abholpunkt geleiten. Geht hinter den Statuen nahe der Treppe in Deckung und eliminiert im nächsten Zug den rechten Gegner. Begebt euch danach hinunter zur Limousine, wo euch zwei Zivilisten verraten, wo sich Thomas aufhält - nämlich im Lieferwagen am Ende der Straße. Da die gegenüberliegende Seite der Brücke stark von Feinden besetzt wurde, solltet ihr einen Scharfschützen postieren und alle Gegner möglichst mit Sperrfeuer unten halten. So könnt ihr flugs zu Thomas spurten und mit ihm im Schlepptau wieder verduften. Achtet auf die auftauchenden Feinde mit Feldposten. Diese räumt ihr am besten erst aus dem Weg, bevor ihr euch weiter zurückzieht. Granaten und Raketen helfen natürlich, insofern die Aliens nahe beieinanderstehen. Die Deckungsfeuertaktik, gepaart mit einem Hinterhaltmanöver, ist jedoch effektiver.

Nun solltet ihr genügend Ingenieure haben und könnt den Kristallschlüssel in der Werkstatt anfertigen lassen. Wartet gegebenenfalls ein paar Tage, bis eure besten Kämpfer wieder aus dem Lazarett entlassen werden. Rüstet sie mit Schalenrüstungen, Laserwaffen und anderen Gadgets aus, die ihr bisher gebaut habt, und traut euch endlich in die Basis der Brut.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel