Special - XCOM-2-Editor : Die 7 coolsten Charaktere

  • PC
Von Kommentieren

Seit einigen Tagen ist XCOM 2 offiziell erhältlich. Kollege Andi kommt seit geraumer Zeit nicht mehr aus dem Schwärmen heraus und viele Spieler versuchen aktuell, die Welt von der fiesen Alien-Plage zu befreien. Allerdings bietet Firaxis neuestes Werk auch einen umfangreichen Charaktereditor. Damit lassen sich coole Dinge anstellen. Wir zeigen euch die sieben Charaktere, die ihr unbedingt in eure Truppe aufnehmen solltet.

Chun-Li

Dank ihres starken Gerechtigkeitssinnes und ihrer beeindruckenden Karriere bei Interpol ist sie ein wichtiges Teil des Teams. Sie kann auch ohne Waffen viel Schaden anrichten. Chun-Li besitzt beeindruckende Kampfkunstfähigkeiten. Eine Alien-Invasion dürfte sie nicht mehr aus den Latschen hauen, schließlich hatte sie bereits Kontakt mit sonderbaren Kreaturen wie Blanka, Seth oder Twelve.

Geralt

Monster sind doch auch irgendwie Aliens, oder etwa nicht? Mit dem Hexer Geralt von Riva bekommt man nicht nur einen hervorragenden Kämpfer an die Seite gestellt, der gerade im Nahkampf seine Qualitäten beweist. Nein, auch sein Fachwissen über die Anatomie und Verhaltensweisen der Aliens, die er sich bestimmt in einer freien Minute mal angeeignet hat, sollten bei der Bekämpfung der Invasoren helfen.

Kylo Ren

Zwar ist er noch ein wenig grün hinter den Ohren und unschlüssig, ob er zur hellen oder dunklen Seite der Macht gehören soll, doch seine Hitzköpfigkeit könnte Kylo Ren zu einer überaus wichtigen Figur im Kampf gegen Advent machen. Man braucht auch Typen, die einfach mal impulsiv und gegen jede Vernunft den Feind in den Boden rammen. Koste es, was es wolle.

Samus

Wer, wenn nicht Samus? Ernsthaft, Samus ist ein Muss in eurer Soldatentruppe, wenn ihr eine Chance gegen die Aliens haben wollt. Sie ist schon in so viele Kriege gegen außerirdische Lebensformen gezogen wie kaum ein anderer Held und hatte am Ende immer mehr oder weniger die Oberhand. Außerdem kennt sie sich mit der fremdartigen Technologie aus, was ebenfalls ein Pluspunkt ist.

Snake

Ein Meister des Schleichens, der Infiltration und des Verhörens. Wenn es mal etwas leiser zur Sache gehen soll, dann ist Snake genau der Richtige für euch. Alles, was er dafür braucht, ist ein Pappkarton. Teure Gadgets müsst ihr also nicht entwickeln, da freut sich der Geldbeutel. Im Nahkampf macht ihm ebenfalls keiner etwas vor. Snake ist die ultimative Waffe.

Wolverine

Na gut, vielleicht ist Wolverine die ultimative Waffe. Seine Adamantium-Knochen halten einiges aus. Zusammen mit Kylo Ren bildet er ein zerstörerisches Duo, das durch die feindlichen Linien schneidet wie Logans ausfahrbare Klingen durch Alien-Fleisch. Da er einige Zeit mit Professor Charles Xavier verbrachte, weiß er aus erster Hand, was Psi-Kräfte alles anrichten können. Er ist das Ass im Ärmel, wenn es mal besonders haarig wird.

Gordon Freeman

Der MIT-Physiker weiß das eine oder andere über den Kampf gegen Aliens. Als die Außerirdischen die Black-Mesa-Forschungsstation übernehmen wollten, verschlug es dem Brillenträger die Sprache. Macht nichts, er lässt stattdessen seine Waffen sprechen. Wenn die Munition ausgeht, ist er überaus effektiv mit einer Brechstange. Unkonventionell, aber in diesen düsteren Zeiten ist man für jede Hilfe dankbar.

---

Mehr zum Thema bei film.tv:

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel