News - Call of Duty 3 : Wird mit der Xbox One kompatibel

  • One
  • X360
Von Kommentieren

Noch bevor das neue Call of Duty: Infinite Warfare auf der Xbox One durchstartet, gibt es auf der Microsoft-Konsole schon jetzt einen weiteren Teil der Reihe zum Zocken.

Wie Larry "Major Nelson" Hryb von Microsoft via Twitter bestätigt, schafft nämlich heute das erste Call of Duty aus dem Hause Treyarch den Sprung auf die Xbox One. Call of Duty 3 wird demnach von der Abwärtskompatibilität Gebrauch machen, so dass ihr den Xbox-360-Shooter aus 2006 künftig auch auf der aktuellen Heimkonsole genießen könnt.

Es ist gleichzeitig bereits das dritte Call of Duty, das vom Abwärtskompatibilitäts-Feature Gebrauch macht. Zuvor waren in diesem Zusammenhang bereits Call of Duty 2 und Call of Duty: Black Ops verfügbar geworden.

Wer die Xbox-360-Disc des Spiels besitzt, muss diese nur in die Xbox One einlegen und der Download der notwendigen Dateien wird automatisch angestoßen. Alternativ könnt ihr das Spiel auch digital erwerben; wer diese Spielfassung bereits besitzt, findet die Installtionsoption in der Rubrik "My Games & Apps".

Call of Duty 3 - Gameplay-Trailer

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel