News - Call of Duty 2 : Shooter läuft auf Xbox One deutlich konstanter

  • One
  • X360
Von Kommentieren

Erst kürzlich wurde die Xbox-360-Fassung von Call of Duty 2 dank der Abwärtskompatibilität auch auf der Xbox One verfügbar. Auch der aktuellen Plattform läuft der Shooter dabei spürbar besser.

Das hat nun Digital Foundry herausgefunden, indem man das Spiel einem technischen Test auf beiden Plattformen unterzogen hat. Demnach gelingt es im Rahmen der Abwärtskompatibilität auf der Xbox One deutlich besser, das anvisierte Ziel von 60 Bildern pro Sekunde einzuhalten.

Auf der Xbox 360 bricht die Framerate bei intensiven Spielszenen demnach auf 40 fps ein, in manchen Cutscenes sogar auf bis zu 30 fps. Hier schlägt sich das Spiel auf der Xbox One deutlich besser. Was die Auflösung betrifft, so hält der Titel aber auch auf der Xbox One lediglich 720p bei.

Unter dem Strich bleibt festzuhalten, dass das Spiel auf der Xbox One das Gleiche ist wie vorher und lediglich per Emulation auf der neuen Konsole läuft. Es ist aber bei weitem nicht immer gesagt, dass Spiele dann trotzdem auf der aktuellen Plattform besser laufen, als auf der alten. Ein Video zum Test findet ihr anbei.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel