News - Xbox One : Microsoft kauft Domain Xbone.com

  • One
Von Kommentieren

Microsoft hat seiner Next-Gen-Konsole bekanntermaßen den Namen Xbox One verpasst. Diese wird hin und wieder auch gerne mit dem Spitznamen "Xbone" im Netz angesprochen. Aus diesem Grund sah sich das Unternehmen nun dazu genötigt, sich auch die entsprechende Domain zu suchern.

Wie aus einer Whois-Abfrage hervorgeht, hat Microsoft demnach nun Xbone.com offiziell erworben. Zuvor hatte Larry "Major Nelson" Hryb in der vergangenen Woche unter anderem in den NeoGAF-Foren aufgegriffen und dabei unter anderem zum Besten gegeben, dass er den Namen "Xbone" nicht mag, da dieser wenig Respekt gegenüber den Teams zeigen würde, die Tausende von Stunden in die Entwicklung des Produkts gesteckt hätten.

Wenngleich der Nickname also zumindest bei Teilen von Microsoft nicht wirklich gerne gesehen ist, die entsprechende Domain hat man nun inne.

Xbox One - Blockbuster Games Promo Trailer
Microsoft hat einen zweiminütigen Trailer veröffentlicht, der euch noch einmal alle Blockbuster für die Xbox One vorstellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel