News - Xbox One X : Endlich: Vorbestellungen für Power-Konsole gestartet

  • One
Von Kommentieren

Die lange Wartezeit ist vorbei. Microsoft hat den Startschuss für die Vorbestellungen der Xbox One X gegeben. Erfahrungsgemäß solltet ihr schnell sein, falls ihr eine der Power-Konsolen pünktlich zu Relase haben wollt.

Die lange Wartezeit ist vorbei. Microsoft hat heute offiziell die Vorbestellungsphase für die Xbox One X gestartet. Wer die neue Power-Konsole zum Release haben will, sollte sich allerdings beeilen. Microsoft nahm schon einmal Vorbestellungen für die Xbox One X, damals noch als Project Scorpio, entgegen. Damals war sie sehr schnell ausverkauft.

Microsoft selbst bezeichnet die kommende Xbox One X als stärkste Konsole der Welt. Sie wird von einer Acht-Kern-CPU mit jeweils 2.3 GHZ angefeuert, die 31 % schneller ist als die der Xbox One. Dazu gibt’s satte 12 GB GDDR5 RAM, wovon 8 für Spiele vorgesehen sind. Erscheinen wird die Xbox One X weltweit am 7. November und kostet 499 €

Wer eine starke Konsole kauft, braucht Blockbuster: Top 10: Die Kracher zu Weihnachten

Informationen darüber, wie groß die Stückzahl an Konsolen zum Release sein wird, gibt es noch nicht, trotzdem sollte man mit dem Vorbestellen lieber schnell sein, sollte man pünktlich am 7. November mit Forza Motorsport 7 beispielsweise in Microsofts 4K-Ära starten wollen. Laut Microsoft sind über 130 Spiele geplant, die die Hardware-Power der Xbox One X nutzen oder mit Patches aufpoliert werden.

Hier könnt die Xbox One X direkt vorbestellen:

Werdet ihr die Xbox One X vorbestellen oder habt ihr bereits eine Xbox One und braucht keine Aufrüstung in einer Konsolen-Generation?

Xbox @ gamescom 2017 - Felix zu Gast bei Microsoft
Felix war auf der gamescom 2017 bei Microsoft um Forza Motorsport 7 und Super Luckys Tale auf der neuen Xbox One X an zu zocken.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel