News - Xbox One : Diese zwei Spiele sind jetzt abwärtskompatibel

  • One
  • X360
Von Kommentieren

Nachdem es zuletzt an dieser Front etwas ruhiger wurde, hat Microsoft wieder zwei neue Xbox-360-Spiele angekündigt, die jetzt auch auf der Xbox One dank des Abwärtskompatibilitäts-Features spielbar sind.

Larry "Major Nelson" Hryb, Xbox Live Director of Programming, hat sich mal wieder in Sachen Abwärtskompatibilität zu Wort gemeldet. Demnach dürfen sich Gamer auf der Xbox One über gleich zwei neue unterstützte Titel freuen.

Da wäre zunächst einmal Metal Gear Rising: Revengeance, ein Spin-Off der bekannten Metal-Gear-Reihe. Das Spiel war ursprünglich am 19. Februar 2013 für PS3 und Xbox 360 und dann 2014 auch für den PC erschienen. Für die Entwicklung zeichnete Platinum Games verantwortlich.

Der zweite kompatible Titel ist Screamride, eine Vergnügungspark-Simulation, die einst am 03. März 2015 sowohl für Xbox 360 als auch Xbox One erschienen war. Spieler müssen also nicht mehr zwangsläufig die Xbox-One-Variante besitzen, um Screamride auf der aktuellen Heimkonsole zocken zu können; es reicht nun die Xbox-360-Version.

Metal Gear Rising: Revengeance - Blade Wolf DLC Trailer (engl.)
Nachdem wir kürzlich bereits einen japanischen Clip zum Blade-Wolf-DLC für euch hatten, können wir euch hier nun das englische Video zeigen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel