News - Xbox One : Abwärtskompatibilität: Bald Neues zu weiteren Xbox-Klassikern

  • One
Von Kommentieren

Auf der letztjährigen E3 hat Microsoft die Abwärtskompatibilität der Xbox One weiter ausgebaut und auch Titel der ersten Xbox auf der aktuellen Heimkonsole zur Verfügung gestellt. Fortschritte diesbezüglich gehen jedoch eher schleppend voran, doch bald gibt es wieder Neuigkeiten.

Eine der wichtigsten Ankündigungen auf der letztjährigen E3 war seitens Microsoft sicherlich, dass zukünftig nicht nur Spieler der Vorgänger-Konsole Xbox 360, sondern auch der ersten Xbox kompatibel mit der Xbox One werden sollen. Von Fans war das Feature gut aufgenommen worden, doch die Unterstützung von Xbox-Klassikern geht seither etwas schleppend voran.

Gegenwärtig werden lediglich 13 Xbox-Klassiker auf der Xbox One unterstützt, darunter Star Wars: Knights of the Old Republic, Psychonauts, Red Faction II oder Ninja Gaiden Black. Jetzt deutet Microsoft aber einen weiteren Ausbau dieses Line-ups an.

Via Xbox Wire heißt es: "Eine unserer häufigsten Anfragen betrifft Neuigkeiten zur Abwärtskompatibilität der ursprünglichen Xbox", so Microsoft. "Und wir werden die Show mit einem großen Update zu diesem Thema starten", heißt es in Bezug auf die unlängst angekündigte zweite Folge von "Inside Xbox" weiter. Die Online-Show soll am 10. April 2018 im Netz übertragen werden und dürfte dann den nächsten Schwung an Xbox-Klassikern mit sich bringen, die dann auch auf der Xbox One spielbar sein werden.

Auch wenn sich viele Fans mehr solcher Klassiker erhoffen, so hat sich das Feature für Microsoft durchaus als kompliziert erwiesen. Da die Spiele auf dem originalen Xbox-Code basieren, ist eine einfache Portierung für moderne TV-Geräte nicht ohne Weiteres möglich und durchaus aufwendig.

Inside Xbox - Episode #2 Teaser Trailer
Microsofts neue Show "Inside Xbox" geht am 10. April 2018 um 22:30 Uhr deutscher Zeit in die zweite Runde.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel