gameswelt.tv

World of WarCraft: Cataclysm - Review

Schuld daran ist der düstere Drache Todesschwinge, der aus der Tiefe der Welt emporgestiegen ist und bei seinem Rachefeldzug Chaos und Zerstörung über ganz Azeroth bringt. Immerhin knabbert der geflügelte Riese - ehemals als edler Erdenwächter Neltharion bekannt - noch immer an seiner nahezu vernichtenden Niederlage gegen die anderen Aspekte vor unzähligen Jahren. Entsprechend viel Wut hat Todesschwinge im Bauch und nimmt auf nichts und niemanden Rücksicht - schon gar nicht auf euch.

Azeroth 2.0

Wie schon bei den beiden anderen Add-ons steht auch Cataclysm unter dem Banner einer alles überspannenden Thematik. Diesmal dreht sich der Plot rund um den besagten Drachen, der Azeroth verwüstet hat und dem ihr in den kommenden Monaten irgendwann im Rahmen einer Raid-Instanz persönlich gegenüberstehen werdet. Bis es jedoch so weit ist, gilt es, zahlreiche Quests zu lösen, Monster zu besiegen und Dungeons zu meistern. All das bietet das Add-on in reichhaltiger Fülle, doch dazu später etwas mehr.

Zunächst gilt unser Augenmerk dem neuen alten Azeroth. Die Östlichen Königreiche und Kalimdor fielen dem Zerstörungsfeldzug von Todesschwinge zum Opfer und sind stellenweise kaum noch wiederzuerkennen. Die ehemals staubtrockenen Ebenen von Desolace sind plötzlich von saftigem Grün überzogen, die imposanten Gebirge der Tausend Nadeln wurden überflutet und in Durotar klafft ein gigantischer Riss, der das Gebiet teilt.

World of WarCraft: Cataclysm Special - Was ist neu am Add-on?

Mit diesem designtechnischen Kniff gelingt Blizzard Entertainment das Kunststück, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen. Zum einen wird auf diese Weise nochmals die Macht des Drachens Todesschwinge hervorgehoben. Wer solch ein Chaos anrichten kann, muss ein ziemlich mächtiger Geselle sein. Andererseits bekommt Azeroth somit ein dringend nötiges Facelifting verpasst, das auch alteingesessene Spieler dazu verleitet, nochmals durch die bekannten Gebiete zu ziehen - und zwar mit großer Freude. Das ist ab sofort sogar auf dem Rücken eines Flugtieres möglich.

Neue Aufgaben für die Helden

War es bisher ein notwendiges Übel, mit einem Twink (Zweitcharakter) durch die alten Regionen von Azeroth zu ziehen, kommt jetzt wieder der Forschertrieb zur Geltung. Ständig entdeckt man neue Details, neue Landschaftsstriche - und neue Quests. Blizzard hat es nämlich nicht bei einer optischen Frischzellenkur belassen, sondern spendiert zahlreiche neue Aufgaben, die für mehr Abwechslung beim Leveln sorgen. Allerdings hat Blizzard nicht jedes Gebiet so stark umgebaut und einige fast gar nicht angefasst. Bei der Menge an Inhalten mag man den Entwicklern da aber keinen Strick draus drehen. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu World of WarCraft: Cataclysm

  • Wenn man vor BC aufgehört hat, hat man eigentlich das beste Kapitel verpasst. BC war was endgame content anbelangt bisher das beste was WoW zu bieten hatte. Cataclysm kann ich noch nichts zu sagen. Wir sind als relativ kleine Gilde noch nicht in der Lage einen Raid aufzustellen. Und ich denke das sollte auch mal in so einem Test dazu geschrieben werden. Die großen reinen Studenten- und Schülergilden mögen zwar schon alle Bosse down haben, aber als normaler Spieler in einer Gilde mit arbeitstätigen Mitgliedern dauert es doch schon seine Zeit bis alle das nötige Equip zusammen haben um zum Beispiel ans Hitcap zu kommen. Dafür sind schon einige Heroische Instanzen notwendig.


    10000 pots einwerefn jeglicher art, fand ich nicht so gut... Sunwell war dagegen spitze!

  • mittlerweile bin ich als Tank und auch unser Heiler schon so gut equipped, dass die heroics echt kein Problem mehr darstellen, sofern man nicht wie angewurzelt in allem stehen bleibt und nichts unterbricht..^^ wobei auch das mitlterweile mal weggeheilt wird. Aber das gleiche war in WotLK auch, außer, dass man nicht CCt hat. Das vergessen wohl auch einige hier^^
    Wie dem auch sei; auch diese Heroics werden mit Raidequip schnell durchgesprungen!

  • Der Schwierigkeitsgrad der Heroic-Instanzen ist endlich mal gelungen und die Neurungen machen schon sehr Laune. Bald wird auch schon der erste Raidboss angegangen. Diese Erweiterung hat sich durch und durch gelohnt. :)

    Schade nur, das all die Wrath of the Lich King verwöhnten Weicheier nach den ersten Wipes in den Random-Heroics schon die Gruppen verlassen. Das lässt wirklich an der Qualität dieser Community zweifeln. Aber naja, alles kann man nun mal nicht haben. Und mit einer guten Gilde im Rücken macht dieses Spiel nach 6 Jahren immer noch ordentlich Spaß. Bis der nächste MMO Ableger auf die Bühne tritt und mich wieder für Monate aus Azeroth vertreibt. :whistling:

  • Wenn man vor BC aufgehört hat, hat man eigentlich das beste Kapitel verpasst. BC war was endgame content anbelangt bisher das beste was WoW zu bieten hatte. Cataclysm kann ich noch nichts zu sagen. Wir sind als relativ kleine Gilde noch nicht in der Lage einen Raid aufzustellen. Und ich denke das sollte auch mal in so einem Test dazu geschrieben werden. Die großen reinen Studenten- und Schülergilden mögen zwar schon alle Bosse down haben, aber als normaler Spieler in einer Gilde mit arbeitstätigen Mitgliedern dauert es doch schon seine Zeit bis alle das nötige Equip zusammen haben um zum Beispiel ans Hitcap zu kommen. Dafür sind schon einige Heroische Instanzen notwendig.

  • @ Finanzberater:
    Hast genau den richtigen Zeitpunkt gewählt um mit dem Spiel aufzuhören.
    Ich wünschte, ich hätte es auch getan. Dann hätte ich wenigstens eine schöne Erinnerung an das Spiel.

  • @Scherub: Oh oh oh ... Es scheint eher so, als wenn man mich dort gebraucht und vermisst hat. Ich schließe dort die klaffende Lücke, wie das IPad in der Unterhaltungselektronik (keiner hats gesehen oder vermisst, aber sie war einfach immer da und jetzt ist es allen klar) :D

  • @wowbagger82: Dazu muss man kein Kriegertank sein. ;)

    @Gambit: Na ich hoffe Du gehoerst nicht zu den gefuehlten 98% der Serverpopulation, die dort nicht hingehoeren. :P

  • Hab mit der Closed US Beta begonnen, und vor Burning Crusade aufgehört ich mag WoW aber irgendwann und das ohne vorwurf ist es halt immernoch wow egal wie viele addons kommen.

    Ich persönlich kann kein spiel ewig spielen egal ob content nachkommt oder nicht.

  • Okay, und hier jetzt mein Trick zum Abgewöhnen von WoW (falls es mal zu viel wird ;) ):
    1. Spielt einen Krieger-Tank hoch auf 80 (jetzt 85)
    2. Geht damit mit Dungeon Finder/random groups in Instanzen ("Marken farmen")
    3. Nach einigen Tagen werden sich große Zweifel am Intellekt eurer Mitspieler einstellen, einhergehend mit einem generellen Menschenhass

    Ist 3. geschafft, geht das Account kündigen und Deinstallieren von WoW ganz entspannt von der Hand. Geschafft! :)

  • wow

    Oh man. Ich habs mir nun auch gekauft, Account wieder aktiviert (nach Jahren der Pause) und fang jetzt wieder an. Puuh... das gute alte WoW. Wer hätte es gedacht... ich zumindest nicht.

    Also ich bin wieder dabei ("der abyssische Rat") und fang wieder mal von vorne an. Ich bin gespannt.

  • wow

    und endlich malwieder schwere bossencounter. wotlk war bis auf lk hc pillepalle.

Informationen zu World of WarCraft: Cataclysm

Titel:
World of WarCraft: Cataclysm
System:
PC
Entwickler:
Blizzard Entertainment
Publisher:
Activision Blizzard
Genre:
Online-Rollenspiel
USK/PEGI:
Ab 12 Jahren / 12+
Spieler:
Offline: - / Online: 1-
Release:
07.12.2010
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • Prozessor mit 1,3 GHz
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte ATI Radeon 9500 oder besser
  • 25 GB freier Festplattenplatz
  • Windows XP SP2 oder höher
  • DirectX 9.0c

Features:

PC

  • zwei neue Rassen
  • fünf neue Questgebiete
  • fast ein Dutzend neuer Dungeons und Raid-Instanzen
  • 3000 neue Quests
  • neue Maximalstufe 85
  • alte Welt überarbeitet
  • neuer Beruf (Archäologie)

Add-on zu:

Titel aus der Serie:

News zu World of WarCraft: Cataclysm

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu World of WarCraft:...

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu World of WarCraft: Cataclysm

Bilder zu World of WarCraft: Cataclysm

Videos zu World of WarCraft: Cataclysm

Tipps zu World of WarCraft: Cataclysm

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige