Preview - Wolfenstein II: The New Colossus : Gassi gehen mit Panzerhund

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Fazit

Sascha Göddenhoff - Portraitvon Sascha Göddenhoff
Wenn es so heftig knallt, dann ist es Wolfenstein!

Hach, es tut so gut, die fiesen Soldaten des Regimes mit Blei vollzupumpen! Wolfenstein II: The New Colossus bringt die Action schnörkellos und intensiv auf den Punkt. Völlig egal, ob ich mich mit einer oder zwei Wummen im Anschlag auf Standardgegner oder einen ausgewachsenen Panzerhund stürze, immer geht es kompromisslos nach vorne. Das macht richtig Laune, weil es gut aussieht und sich prima spielt.

Dabei mutiert die Egoaction aber nicht zur simplen Schießbude, vielmehr braucht es die richtige Waffe, genug Munition und flinke Füße, um die Übermacht aus den Stiefeln zu pusten. Dass bei dem Fokus auf Ballereien nur Platz für simple Rätsel bleibt, sehe ich dem Shooter locker nach. Fallen die Schauplätze abwechslungsreich und die Story spannend aus, macht Wolfenstein II alles richtig.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel