News - WildStar : Entwickler entlässt annähernd halbe Belegschaft

  • PC
Von Kommentieren

Beim WildStar-Entwickler Carbine Studios wurden größere Umstrukturierungsmaßnahmen angestoßen.

Publisher NCsoft bestätigte nun, dass die Belegschaft bei den Carbine Studios massiv reduziert wird. Der Entwickler hinter dem Sci-Fi-MMO WildStar hat seine Mitarbeiteranzahl nur sechs Monate nach dem Sprung von einem Abo- auf ein Free-to-Play-Modell nahezu halbiert.

Laut NCsoft seien die Entlassungen in unmittelbaren Zusammenhang mit der Evolution des Projekts verknüpft. Da es sich nun um Live-Produkt handle eine China-Umsetzung des Spiels eingestellt wurde, sei die bisherige Anzahl der Mitarbeiter nicht mehr notwendig. Dennoch fühle man sich WildStar natürlich weiterhin verpflichtet und werde weiter an großen Updates und weiteren Community-Events arbeiten.

Während das Unternehmen selbst keine konkreten Zahlen nennt, liegen den Kollegen von Polygon Informationen vor, wonach mehr als 70 Mitarbeiter auf die Straße gesetzt worden seien; das entspreche rund 40 Prozent der gesamten Belegschaft.

WildStar - Arcterra Patch Preview Trailer
Dieses Video gewährt euch erste Einblicke in die Neuerungen des Arcterra-Patches zu WildStar.