Komplettlösung - Watch Dogs 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptoperationen, Nebenoperationen und Kerndaten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Falscher Profit: New-Dawn-Tempel

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Redet bei der neuen Zielmarkierung im Südosten mit Jimmy und begebt euch zum Tempel im Südosten. Betretet das große Sperrgebiet durch den Nordosteingang und haltet euch vorerst links, bis ihr zu eurer Rechten ein kleines Gebäude, eine Mauer und ein paar Treppen seht.

Begebt euch zu den Treppen und achtet gleichzeitig auf die Wache, die um das Gebäude läuft. Lauft vorsichtig ein paar Treppenstufen hinauf und wartet im Schutz der Mauer, bis die Wache an euch vorbeimarschiert ist. Geht ganz nach oben und lokalisiert per NetHack eine weitere Wache, die sich im Inneren des Gebäudes befindet. Schlagt sie k. o., versteckt euch und erledigt die Wache von zuvor, sobald sie ihren bewusstlosen Kollegen entdeckt.

Schaut euch den Ecktisch an und hackt den Laptop, der darauf steht, um einen Zugangsschlüssel zu erhalten. Verlasst das Gebäude und geht zur Säule im Süden. Schleicht euch in Richtung Westen von einer Deckungsmöglichkeit zur nächsten und lokalisiert die beiden Wachen im Südwesten, die miteinander reden. Eine von ihnen trägt eine Granate, die ihr per Hacken zünden. Wartet, bis die Explosion erfolgt und sämtliche Wachen in eurer Nähe zum Ort des Geschehens stürmen. Dreht euch um und flüchtet zurück zum kleinen Gebäude. Beobachtet die Situation per Radar und lauft zum Tempeleingang in der Nähe der Zielmarkierung, sobald sich dort keine Wache mehr aufhält.

Betretet den Tempel und lauft zur Ecke zu eurer Linken. Marschiert die Treppe hinauf und hackt den Router, woraufhin zahlreiche Knotenpunkte erscheinen. Dreht euch nach links, klickt den Knotenpunkt oben links zweimal und den darunter einmal an. Schaltet den Knotenpunkt rechts daneben frei und klickt ihn ebenfalls zweimal an. Klickt erneut den Knotenpunkt unten links dreimal an und schaltet den Punkt ganz unten frei.

Dreht euch nach rechts und lokalisiert die beiden nebeneinander liegenden Knotenpunkte. Klickt den linken zweimal und den rechten einmal an, woraufhin ihr den Punkt oberhalb der beiden freischalten könnt. Dreht den linken Knotenpunkt erneut zweimal, damit er sich wieder in seiner Ausgangsposition befindet, und schaltet den Punkt darunter frei.

Lauft die Treppe hinab und geht ganz nach hinten. Dreht euch um und nehmt beim Altar Deckung. Schaut euch die Knotenpunkte zu eurer Linken an und manipuliert sie folgendermaßen: Klickt den oberen dreimal an und schaltet den unteren frei. Klickt sowohl den oberen als auch den unteren jeweils zweimal an und schaltet den rechten frei. Folgt der blauen Leitung, die zum Boden verläuft, und schaltet dort den nächsten Knotenpunkt frei

Schaut euch die Knotenpunkte zu eurer Rechten an und klickt die unteren beiden jeweils zweimal an. Schaltet den oberen Knotenpunkt frei und klickt den direkt darunter erneut zweimal an, damit er sich wieder in seiner Ausgangsposition befindet. Schaltet den Knotenpunkt links daneben frei und folgt erneut der Leitung am Boden, um den letzten Knotenpunkt freizuschalten. Klickt das Endstück in der Mitte an, um das Rätsel zu beenden.

Stellt euch auf das große Dreieck, das auf dem Boden eingraviert ist, und hackt das Pult. Geht nach der Fahrt in die Tiefe zu den Tafeln, um sie zu fotografieren. Kehrt zurück nach oben und wartet eine Zwischensequenz ab. Verlasst das Gebäude durch die Tür im Südosten und geht zum Zaun. Dreht euch nach links und marschiert zum Ausgang.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel