Komplettlösung - Watch Dogs 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptoperationen, Nebenoperationen und Kerndaten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Watch Dogs 2 Komplettlösung Kerndaten: Kurze Einleitung, Basteleien

In der ganzen Stadt sind sogenannte Kerndaten verteilt, mit denen ihr neue Hacker-Fähigkeiten erforschen könnt. Das Spiel verrät euch netterweise den groben Standort, wenn ihr euch die Fähigkeit in der Forschungs-App anschaut und die Taste drückt, die neben “Auf Karte anzeigen“ zu sehen ist. Danach könnt ihr euch nach unseren Tipps richten, wo sich der genaue Standort befindet. Sobald ihr euch in dessen Nähe befindet, werden die Kerndaten in Form einer Markierung auf der Karte dargestellt.

Elektroschock-Optimierung: Die Kerndaten liegen in einem Gebäude, das wiederum im Sperrgebiet des Crystal Springs Damms steht. Nähert euch dem Gebiet von Nordosten, ohne es zu betreten. Scheucht die Wachen auf, indem ihr mit dem Jumper an ihnen vorbeifahrt oder per Quadrocopter vor ihren Augen fliegt, und erschlagt sie nacheinander, sobald sie den Bereich außerhalb des Sperrgebietes untersuchen.

Habt ihr alle sechs Wachen erledigt, dann geht zum Gebäude mit den Kerndaten. Aktiviert erneut den Quadrocopter und fliegt durch das obere Fenster der Südwestwand. Fliegt nach hinten links und gegen die Holzbretter an der Decke, woraufhin ein Loch entsteht. Kehrt zurück zu Marcus und sucht den Kran im Südosten des Gebäudes auf. Hackt ihn, setzt die Kabine vor eure Füße ab und steigt hinein. Lasst euch auf das Dach transportieren, springt in das von euch gemachte Loch und nehmt die Kerndaten. Entsperrt zu guter Letzt den roten Kasten, damit ihr durch die Tür nach draußen gelangt.

Profi-Basteleien: Die Kerndaten liegen auf einem Gerüst ganz im Nordwesten der Stadt beziehungsweise ziemlich genau in der Mitte zwischen Vista Point und Kirby Cove. Räumt auch hier zuerst alle Wachen aus dem Weg, wobei sich vier auf dem Boden aufhalten und einer auf dem Gerüst in der Nähe der Kerndaten herumsteht.

Schnappt euch anschließend das Motorrad, das südlich des Gebietes steht, und fahrt zur Ostseite. Lokalisiert die Rampe und fahrt mit etwas Anlauf auf den dahinter stehenden Container. Haltet an und beschleunigt erneut, um auf das Gerüst im Westen zu springen. Steigt ab und klettert auf die Holzplattform weiter hinten. Lasst euch zu eurer Rechten fallen und nehmt die Kerndaten.

Sprengsatz-Optimierung: Die Kerndaten hängen innerhalb eines Sperrgebietes an einem Turm, der wiederum ganz im Südosten der Stadt und südlich des großen Galilei Gebäudes steht. Begebt euch zum Gebiet und schaut es euch ganz genau an: Auf einem relativ kleinen Raum tummeln sich sechs Wachen und ein Scharfschütze, der ganz oben auf einer erhöht gelegenen Plattform steht. Sobald Alarm geschlagen wird, prasselt ein praktisch unüberwindbarer Kugelhagel auf euch ein. Aber zum Glück gibt es einen kleinen Trick, wie ihr mit etwas Geschick einer Konfrontation aus dem Weg gehen könnt.

Fliegt mit dem Quadrocopter zu den Wachen, bis sie euch entdeckt und abgeschossen haben. Lauft anschließend mit Marcus zur schmalen Nordostseite des Sperrgebietes und folgt der Mauer zu eurer Linken. Klettert über eine der Kisten auf die Mauer und dreht euch nach Südwesten. Nähert euch dem Sperrgebiet und bleibt am Rand stehen.

Achtet nun auf zwei bestimmte Gegner: den besagten Scharfschützen ganz oben und der Wache, die unmittelbar davor eine Treppe rauf und wieder runter läuft. Sobald sich beide von euch aus gesehen nach rechts drehen, betretet ihr das Sperrgebiet und peilt das Geländer links neben der Leiter an. Klettert rasch hinauf, bevor euch jemand entdeckt, und versteckt euch hinter dem Häuschen. Haltet euch rechts, schlagt den Scharfschützen nieder und entsperrt den roten Kasten. Versteckt euch wieder hinter dem Häuschen, schaut in Richtung der Kerndaten-Markierung und hackt die Spitze des Turmes.

Verbesserte Explosion: Die Kerndaten befinden sich auf einem Gebäudedach im Südwesten der Lombard Street. Fliegt mit dem Quadrocopter hinauf und lokalisiert die Kerndaten unterhalb der Holzveranda, wo ihr sie auch gleich hacken und somit einsammeln könnt.

Watch Dogs 2 Komplettlösung Kerndaten: Fahrzeug-Hacking, Fern-Steuerung

Botnet-Ersparnis für Fahrzeug-Hacks: Die Kerndaten befinden sich auf der Yerba Buena Insel. Ihr könnt sie euch schnappen, nachdem ihr die Nebenoperation “Das Namensspiel“ absolviert habt.

Chopper-Rückzugs-Exploit: Die Kerndaten liegen in einem Container im SFMOM-Gebiet. Nähert euch der Markierung von Südosten und schlagt die Wache nieder. Geht anschließend zum Container, in dem sich die Kerndaten befinden, und entfernt das ebenfalls darin stehende Auto per Fahrtrichtungs-Hack. Klettert abschließend in in den Container und sammelt die Kerndaten ein.

Massiver-Fahrzeug-Hack: Die Kerndaten befinden sich in einem Lüftungsschacht im Nordwesten von Chinatown. Sucht die Leiter nordwestlich der Markierung auf und klettert auf das Gebäudedach. Entsperrt den roten Kasten und geht zur Wand im Norden. Dreht euch um und klettert über die Lüftungsanlage auf das Holzbrett neben euch. Lokalisiert das Lüftungsgitter auf dem erhöht gelegenen Dach und öffnet es von Weitem. Fliegt anschließend mit dem Quadrocopter durch die Öffnung und schnappt euch die Kerndaten, die in der Sackgasse zu eurer Rechten liegen.

Motor-Override: Die Kerndaten liegen im Parkhaus des Embarcadero Centers. Ihr erhaltet sie mehr oder weniger automatisch, sobald ihr die Hauptoperation “Cyberdriver“ absolviert habt.

Ferngesteuerte Geräte: Die Kerndaten hängen ganz oben am höchsten Turm des Ferry Buildings. Begebt euch zum Haupteingang und fliegt per Quadrocopter hinauf, um sie zu hacken und somit einzusammeln.

Geschwindigkeitsschub: Die Kerndaten liegen in einem Lüftungsschacht zwischen zwei Zellen des Alcatraz-Gefängnisses. Begebt euch dorthin und lokalisiert die beiden Zellen südwestlich sowie nordöstlich der Markierung. Ihr entdeckt in beiden Fällen ein Lüftungsgitter, das ihr per Jumper öffnet. Fahrt in den Schacht und springt in die Nische im Nordwesten. Dreht euch sogleich nach rechts und schnappt euch die Kerndaten, die hinter dem Gitter liegen.

Profi-Fernsteuerungstechnik: Die Kerndaten liegen südöstlich des Sutro Towers auf dem Boden. Begebt euch am besten nach Absolvierung der Hauptmission “Haum Sweet Haum“ dorthin, damit ihr euch nicht zusätzlich mit irgendwelchen Gegnern auseinander setzen müsst. Geht zum kleinen Gebäude in der Südostecke des Sperrgebietes und fahrt mit dem Jumper durch die kleine Öffnung an der Westwand, damit ihr an die Kerndaten herankommt.

Verbesserter Sprung: Die Kerndaten befinden sich auf dem Dach von Palo Alto. Geht vom Gebäude aus nach Norden und lokalisiert den Gabelstapler hinter der Straßenkreuzung. Fahrt damit zur Ostecke von Palo Alto und steuert das kleine, orangefarbene Gebäude an. Entfernt den weißen Kistenstapel, indem ihr ihn mit den Gabeln aufnehmt und wegtransportiert. Betretet anschließen das kleine Gebäude zu Fuß und entsperrt den roten Kasten. Fliegt zu guter Letzt mit dem Quadrocopter zur Spitze von Palo Alto und hackt die nun zugänglichen Kerndaten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel