Komplettlösung - Watch Dogs 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptoperationen, Nebenoperationen und Kerndaten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Watch Dogs 2 Komplettlösung Nebenoperation: Geistersignale

Zeitrahmen: 15 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Fundort der Operation “Geistersignale“: Begebt euch zum Palace of Fine Arts und hackt in Richtung Norden den Lautsprecher, der auf dem Radar markiert wird.

Öffnet das Nordwesttor des markierten Gebäudes und betretet es. Haltet euch rechts und manipuliert den Server bei der Zielmarkierung. Hackt den Router neben der Tür und löst das folgende Rätsel:

  • Schaut in Richtung Süden und klickt das Winkelelement zu eurer Linken zweimal an, damit es von rechts nach oben verläuft.

  • Klickt das I-Stück rechts neben dem ersten Startpunkt einmal an, damit es von links nach rechts verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt rechts neben dem I-Stück frei und klickt ihn zweimal an, damit das Winkelelement von links nach unten verläuft.

  • Klickt das I-Stück von vorhin erneut einmal an, damit es wieder von oben nach unten verläuft.

  • Klickt das Winkelelement an der Decke einmal an, damit es von links nach hinten verläuft.

  • Geht zur Nordecke des Raumes, dreht euch nach Südwesten und klickt den Knotenpunkt rechts neben dem zweiten Startpunkt zweimal an, damit das Winkelelement von links nach hinten verläuft.

  • Stellt sicher, dass die T-Kreuzung nach vorne beziehungsweise in Richtung des Winkelelements ausgerichtet ist.

  • Stellt sicher, dass das I-Stück links hinter der T-Kreuzung von hinten nach vorne verläuft.

  • Klickt das Winkelelement in der Mitte der Südwestwand dreimal an, damit es von unten nach links verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt unter dem ersten Startpunkt frei und klickt es einmal an, damit das Winkelelement von rechts nach oben verläuft.

  • Klickt das Winkelelement an der Decke dreimal an, damit es vvon hinten nach rechts verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt an der Decke frei und klickt ihn einmal an, damit das Winkelelement von hinten nach rechts verläuft.

  • Klickt die T-Kreuzung auf dem Boden einmal an, damit sie nach links ausgerichtet ist.

  • Klickt das I-Stück auf dem Boden einmal an, damit es von links nach rechts verläuft.

  • Klickt das Winkelelement unterhalb des ersten Startpunktes einmal an, damit es von unten nach rechts verläuft.

  • Klickt das Winkelement in der Mitte der Südwestwand einmal an, damit es von links nach oben verläuft.

  • Klickt das obere Winkelement an der Südwestwand dreimal an, damit es von unten nach rechts verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt an der Nordwestwand frei und klickt ihn zweimal an, damit das Winkelelement von rechts nach unten verläuft.

  • Klickt den Knotenpunkt unter dem ersten Startpunkt einmal an, damit das Winkelelement von unten nach links verläuft.

  • Klickt den Knotenpunkt links vom ersten Startpunkt einmal an, damit das Winkelelement von rechts nach unten verläuft.

  • Schaltet den letzten Knotenpunkt am Boden frei und klickt ihn einmal an, damit das I-Stück beide Leitungen miteinander verbindet.

  • Klickt das I-Stück rechts vom ersten Startpunkt einmal an, damit es von links nach rechts verläuft.

  • Klickt das obere Winkelelement an der Südwestwand einmal an, damit es von links nach unten verläuft.

  • Klickt das Winkelelement in der Mitte der Südwestwand einmal an, damit es von oben nach rechts verläuft.

  • Klickt die T-Kreuzung am Boden einmal an, damit sie nach hinten ausgerichtet ist.

  • Klickt das Winkelelement rechts neben dem zweiten Startpunkt dreimal an, damit es von links nach vorne verläuft.

Schaltet das interne Netzwerk frei und verlasst das Gebäude. Begebt euch zur Ostseite und klettert über das Gerüst auf das Dach. Schaut in Richtung Westen zur Brücke und aktiviert das NetHack, um das erste Signal zu orten. Stellt euch so hin, dass ihr es in einem möglichst flachen Winkel anvisieren und hacken könnt. Lauft danach in Richtung Süden von einem Signal zum nächsten, um diese ebenfalls der Reihe nach zu hacken.

Geht nach dem sechsten Signal zur neuen Zielmarkierung und hackt den Router am Friedhofsgebäude. Aktiviert das NetHack, hackt euch in die gegenüber hängende Kamera und schnappt euch abschließend die Daten, die im Server schlummern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel