Komplettlösung - Watch Dogs 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptoperationen, Nebenoperationen und Kerndaten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Watch Dogs 2 Komplettlösung Hauptoperation: Roboterkrieg

Zeitrahmen: 75 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Besucht Wrench in seiner Garage und fahrt mit ihm zum Reparaturdepot. Steigt aus und geht außen herum zur Südostecke des Gebäudes. Lokalisiert das Lüftungsgitter links neben dem großen Tor und schlüpft per Jumper hindurch. Achtet auf den Roboter, der sich in diesem Bereich aufhält, und flitzt in einem günstigen Moment zur Zielmarkierung zu eurer Linken. Springt in den blauen Container und schnappt euch das erste EMP-Teil.

Fahrt zur Südostecke und peilt von dort die Treppe im Nordosten an. Begebt euch nach oben und fahrt zur Tür. Springt zu eurer Linken über das Geländer und steuert die Tür im Süden an. Geht hindurch, schnappt euch das zweite EMP-Teil im blauen Container und dreht euch um. Hackt den Laptop zwecks Zugangsschlüssel und kehrt zurück zur Tür. Durchquert die Tür direkt dahinter und fahrt die Treppen im Westen hinab. Steuert die letzte Zielmarkierung an und nehmt das dritte EMP-Teil.

Begebt euch in das Gebäude mit der neuen Zielmarkierung und weicht weiterhin alle Wachen aus. Springt über den Tisch zu euer Linken, dreht euch um und hackt das Telefon. Wechselt zu Marcus und lauft außen herum zur Nordseite des Gebäudes. Sucht das Tor direkt vor der Zielmarkierung auf und öffnet es. Springt ins Sperrgebiet und präpariert den Roboter mit der EMP-Granate. Verlasst das Gebiet und reist zum Missionsstartpunkt im Südwesten.

Fahrt zur Zielmarkierung im Südosten und klickt die Tafel an, woraufhin ihr den Roboter von vorhin steuert. Öffnet die Tür, begebt euch auf das Förderband und haltet euch links. Sobald ihr nicht mehr weiter könnt, aktiviert ihr das NetHack und springt in die Kamera oben links. Dreht euch nach links und hackt den Switch. Springt zurück zum Roboter und folgt dem Weg, bis ihr erneut in einer Sackgasse landet. Dreht euch nach links und betätigt den Switch unter euch. Fahrt auf das Stück Förderband, das sich gedreht hat, betätigt erneut den Switch von eben und begebt euch nach Norden.

Haltet in der nächsten Sackgasse an und hackt die Kamera schräg links. Aktiviert den Switch unter euch, kehrt zurück zum Roboter und betretet den nächsten Raum. Hackt den Switch zu eurer Linken und fahrt über die Kreuzung. Hackt den Switch von eben erneut und haltet euch links. Aktiviert den Switch zu eurer Rechten, betretet den Aufzug und benutzt den Switch ein zweites Mal. Springt nach unten auf den Boden und fahrt durch die Tür zu eurer Rechten.

Begebt euch zur Zielmarkierung und zündet die EMP-Granate. Geht geradewegs zum Haupteingang und nehmt vor dem Sperrgebiet platz. Betretet es per Jumper und haltet euch rechts, um den roten Kasten im Südosten zu entsperren. Wechselt zurück zu Marcus und beobachtet sowohl die patrouillierende Wache als auch den Roboter im Eingangsbereich. Wartet, bis erstere von links nach rechts marschiert und letzterer sich von euch abwendet. Betretet das Gebäude und peilt die Treppe hinten links an. Marschiert sie hinauf, nähert euch der folgenden Wache und wartet gegebenenfalls, bis sie alleine ist. Lenkt sie per SmartPhone-Hack ab, erschlagt sie und geht durch die Tür zu eurer Linken.

Marschiert die Treppe hinauf und folgt dem Gang zu eurer Linken. Beobachtet mit etwas Abstand die nächste Wache und achtet auf die Glastür weiter hinten. Wartet, bis ein Roboter erscheint und nach links verschwindet. Folgt der Wache und erschlagt sie, sobald sie sich nach rechts begibt. Betretet anschließend den Raum im Nordosten und marschiert die Treppe im Nordwesten hinauf. Nehmt Deckung und peilt die Glastür hinten rechts an. Wartet, bis eine Wache erscheint und durch die Tür geht. Schaltet sie aus und geht gleich durch die nächste Tür.

Achtet auf den Laser im Nordwesten und schlüpft drunter durch, wenn er sich nach oben bewegt. Dreht euch nach links, nehmt rechts neben dem Durchgang Deckung und beobachtet die patrouillierende Wache. Sobald sie sich ganz hinten befindet und nach rechts marschiert, schaltet ihr die Kamera über euch aus und nehmt schräg rechts bei der schmalen Wand Deckung.

Begebt euch ganz nach rechts und beobachtet per Radar sowohl die patrouillierende Wache als auch den Gegner im Südwesten, der ständig zwischen zwei Räumen marschiert. Sobald sich letzterer von euch entfernt, erschlagt ihr erstere. Versteckt euch erneut hinter der schmalen Wand und kümmert euch um den Gegner, wenn er panisch zur bewusstlosen Wache rennt.

Sucht den kleinen Raum im Südosten auf und entsperrt den roten Kasten zu eurer Linken. Betretet den Serverraum und hackt den Server. Versteckt euch hinter dem Server im Nordwesten und wartet den Download ab. Wartet weiter, bis der Raum gestürmt wird, und legt jede Wache auf die Matte, die sich in eure Nähe traut. Sobald sich die Situation beruhigt hat, verlasst ihr den Serverraum durch die Südosttür. Achtet dabei auf die Laserschranke und schlüpft im richtigen Moment drunter durch. Haltet euch rechts, schaltet die Kamera aus und marschiert die Treppe im Südwesten hinauf.

Lenkt die Wache in der Nähe der Zielmarkierung ab und schlagt sie k. o. Benutzt den Aufzug im Westen und geht anschließend zur Bunkertür hinten rechts. Hackt den Router und löst das folgende Rätsel:

  • Klickt zuerst die Konsolen im Nordosten und im Südwesten an, um ein paar verdeckte Knotenpunkte aufzudecken.

  • Klickt den Knotenpunkt in der Nähe des Startpunktes zweimal an, damit das Winkelelement beide Leitungen verbindet, und schaltet den folgenden Knotenpunkt frei.

  • Klickt den Knotenpunkt im Süden zweimal an, damit die T-Kreuzung alle drei Leitungen miteinander verbindet.

  • Schaltet beide Knotenpunkte frei, die zu Beginn des Rätsels verdeckt waren, und klickt sie jeweils einmal an, damit die I-Stücke von links nach rechts verlaufen.

  • Schaltet die nächsten beiden Knotenpunkte an der Decke frei und klickt sie jeweils zweimal an, damit die Winkelelemente jeweils zwei Leitungen verbinden.

  • Klickt den Knotenpunkt im Osten dreimal an, damit das Winkelelement von Nordwesten nach Südwesten verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt in der Mitte frei und klickt ihn zweimal an, damit das Winkelelement von Nordosten nach Südosten verläuft.

  • Klickt die Konsole im Südosten an, schaltet den Knotenpunkt frei und klickt ihn einmal an, damit das I-Stück von links nach rechts verläuft.

  • Dreht euch um, schaltet den Knotenpunkt an der Decke frei und klickt ihn zweimal an, damit er von hinten nach links verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt zu eurer Linken frei und klickt ihn zweimal an, damit das Winkelelement von links nach unten verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt hinten links an der Wand frei und klickt ihn einmal an, damit das I-Stück von oben nach unten verläuft.

  • Klickt den Knotenpunkt im Osten einmal an, damit das Winkelelement von Nordwesten nach Nordosten verläuft.

  • Klickt den Knotenpunkt im Südosten einmal an, damit das Winkelelement von Südwesten nach Südosten verläuft.

  • Dreht euch wieder um und klickt den Knotenpunkt an der Decke einmal an, damit das Winkelelement von hinten nach rechts verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt oben rechts frei und klickt ihn zweimal an, damit das Winkelelement von rechts nach unten verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt hinten rechts an der Wand frei und klickt ihn einmal an, damit das I-Stück von oben nach unten verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt ganz im Nordwesten frei und klickt ihn zweimal an, damit das Winkelelement von rechts nach vorne verläuft.

  • Schaltet den Knotenpunkt unten links frei und klickt ihn einmal an, damit das I-Stück beide Leitungen verbindet.

Schaltet das Netzwerk frei und geht durch die beiden Bunkertüren. Geht zur neuen Zielmarkierung, benutzt die Steuerungskonsole und tobt euch ordentlich aus: Die Roboterspinne ist ein mächtiges Kriegswerkzeug, mit dem ihr mühelos unzählige Gegner eliminiert und selbst zahlreiche Treffer einsteckt.

Begebt euch von Zielmarkierung zu Zielmarkierung und zerstört die Feuerlöschsysteme in den roten Schächten. Beachtet, dass ihr mit der Spinne sowohl an Wänden als auch an der Decke herumkrabbeln könnt. Kraxelt deshalb die dicken Stützpfeiler empor, damit ihr die Schächte an der Decke erreicht.

Begebt euch anschließend zur Nordecke und zerstört den ersten Prototyp im Raum zu eurer Linken. Kehrt zurück in die große Halle und haltet euch links, um zu den anderen beiden Prototypen zu gelangen. Zerstört sie ebenso und kehrt abermals zurück in die Halle. Peilt die Südecke an, geht in die Sackgasse im Nordwesten und klettert die Wand zu eurer Rechten hinauf. Kraxelt anschließend die Wand zu eurer Linken nach oben und geht durch die dicke Panzertür. Zerstört alle roten Maschinen, die ihr seht, um die Operation zu beenden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel