Komplettlösung - Watch Dogs 2 : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptoperationen, Nebenoperationen und Kerndaten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ähnlich wie sein Vorgänger ist Watch Dogs 2 ein Grand-Theft-Auto-Nachahmer inklusive interessanten Puzzle-Elementen. Wer jedenfalls gründlich die Umgebung durchleuchtet und geschickt das technische Spielzeug nutzt, das dem Spieler zur Verfügung steht, der hat es deutlich leichter gegenüber einem offensiv agierenden Action-Spezialisten. Wir zeigen euch in unserer Lösung deshalb für jede Operation ein paar Tricks und Kniffe, dank denen ihr euch viel Ärger erspart.

Infiltriert das ctOS-Hauptquartiers

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Geht zur Ecke zu eurer Linken und klettert auf die Anlage zu eurer Rechten. Steigt die Leiter empor und spurtet von Deckung zu Deckung, bis ihr in der Nähe der Wache angelangt seid. Schaltet sie von hinten aus, sobald sie euch den Rücken kehrt, und schleicht zur Dachkante zu eurer Linken.

Schaut nach unten auf den Parkplatz und springt hinab, sobald sich die Wache in eurer Nähe von euch abwendet. Nehmt einen der Lieferwagen als Deckung und schießt die erste Wache mit eurer Elektroschockwaffe ab. Nähert euch der anderen Wache, indem ihr euch von Wagen zu Wagen schleicht, und schaltet sie auf die gleiche Weise aus, sobald sich das Fadenkreuz beim Anvisieren rot färbt.

Auf dem Radar seht ihr in der Südecke des Sperrgebietes ein Dollarsymbol. Geht dorthin und schnappt euch die Smartwatch, die in dem Container liegt. Lauft rasch die Treppe im Nordosten empor, bevor die beiden Wachen wieder wach werden, und peilt die Tür bei der Zielmarkierung an. Analysiert den Türsensor und folgt der roten Spur. Ihr gelangt zu einem roten Kasten, den ihr per Knopfdruck entsperrt. Kehrt zurück zur Tür, öffnet sie und betretet das Gebäude.

Wartet die Zwischensequenz ab und aktiviert das NetHack. Hackt euch in die Kamera im Südosten und anschließend in jene in der Nähe des roten Schlüsselsymbols. Hackt den Laptop, um den Zugangsschlüssel zu erhalten, und wechselt zurück zu Marcus.

Lauft ganz nach Südosten und öffnet die Tür zu eurer Linken. Folgt dem Gang, bis ihr erneut auf eine Tür zu eurer Linken stoßt, und geht hindurch. Marschiert vorsichtig die Treppe hinauf und nutzt das Geländer als Deckung. Wartet, bis sich eine Wache rechts hinter die Treppe stellt, und schaltet sie von hinten aus. Geht zwei weitere Stockwerke nach oben und achtet in regelmäßigen Abständen per NetHack auf die Wachen in eurer Umgebung, damit ihr nicht entdeckt werdet.

Nehmt erneut das Geländer als Deckung und wartet wieder, bis sich eine Wache rechts neben die Treppe stellt. Schaltet sie aus und schleicht in Richtung Zielmarkierung. Auf dem Weg dorthin begegnet ihr eventuell zwei weiteren Wachen, denen ihr am besten aus dem Weg geht.

Habt ihr die Zielmarkierung erreicht, dann schaltet den Server ab. Bleibt innerhalb des grauen Bereiches, der auf dem Radar angezeigt wird, und versteckt euch derweil vor den Wachen. Sobald der graue Bereich verschwindet, begebt ihr euch zur Treppe im Südwesten. Marschiert sie hinauf und haltet euch anschließend links, bis ihr auf eine Leiter stoßt. Achtet weiterhin per NetHack auf eure Gegner und meidet ihre Wege. Klettert die Leiter hinauf und peilt gleich die nächste im Süden an. Geht auch sie nach oben und öffnet die Luke.

Klettert beide Leiter wieder hinab und peilt den Weg im Südwesten an. Öffnet die Tür, geht zur Zielmarkierung und analysiert den Computer. Hackt den Verteilerkasten links daneben und folgt der roten Linie, die euch zu zwei Knotenpunkten führt. Dreht den ersten einmal und den zweiten dreimal. Kehrt zurück zum Verteilerkasten und hackt ihn, woraufhin ihr den Computer bei der Zielmarkierung benutzen könnt.

Bestätigt die ctOS-Verfolgung und schaut euch das Strafregister an. Löscht es und erstellt ein neues Profil. Wartet die Zwischensequenz ab und hackt danach den Verteilerkasten hinten rechts. Wartet, bis die Wache ausgeschaltet ist, und durchquert die Tür im Nordosten.

Haltet euch rechts und geht zwei Stockwerke nach unten. Achtet alle paar Schritte auf die Wachen, die dank des Alarms wie wild durch die Gegend laufen. Geht demnach nur dann ein Stockwerk nach unten, wenn ihr es zuvor per NetHack abgecheckt habt. Seid ihr am Ziel angelangt, dann geht durch die Tür um Südosten und durchquert den langen Raum im Südwesten. Marschiert eine weitere Treppe nach unten, durchquert den Raum im Südosten und öffnet die Tür ganz hinten rechts. Sollte euch dabei ein Gegner entgegenkommen, dann schlagt ihn am besten von vorne k. o.

Lauft eine weitere Treppe hinab, durchquert die nächstbeste Tür und springt über das Geländer zu eurer Rechten. Dreht euch um und spurtet von einer Zielmarkierung zur nächsten, um die Einstiegsmission abzuschließen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel