Komplettlösung - Warcraft 3: Reign of Chaos : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Kapitel 1: Die Verteidigung von Strahnbrad

Zeitrahmen: ca. 14 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schwierigkeitsstufe: Schwer


Warcraft 3

Naja, der Aufgalopp in die Kampagne ist - wie sich das gehört - relativ leicht zu bewältigen - auch in der Schwierigkeitsstufe 'Schwer'. Strahnbrad, das Ihr bei P7 findet, wird von gegnerischen Orcs attackiert und ihr (bzw. der Menschenheld Arthas) sollt euch mit einem kleinen Stosstrupp dorthin aufmachen, um die Stadt zu verteidigen. Alle unterwegs auftauchenden Orcs sollen dabei eliminiert werden. Um eure kleine Beginner-Truppe direkt ein wenig zu verstärken, führt euch euer erster Weg zu P1. Dort sehrt Ihr einen Bauern mit einem Ausrufezeichen über seinem Kopf. Dieses Ausrufezeichen bedeutet (übrigens auch für alle folgenden NPCs), dass Ihr diesen Charakter ansprechen könnt. Das Ansprechen geschieht ganz einfach, indem Ihr euren Held Arthas in die unmittelbare Nähe dieses Charakters bewegt - anschließend beginnt dann der Dialog. Wenn Ihr Arthas also in die Nähe des Bauern bewegt, wird dieser zusammen mit seinem Kollegen zu einem Soldaten und ihr könnt diese beiden neuen Einheiten in eurer Gruppe fortan mitführen.

Warcraft 3
Bei P3 wird der kleine Timmy aus seinem Käfig befreit.

Anschließend geht es weiter zu P2, wo ihr einen der beiden optionalen Quests erhaltet, wenn ihr mit der dortigen Dorfbewohnerin sprecht. Diese wird euch bitten, den Jungen Timmy zu retten, der von einigen Gnoll-Einheiten gekidnappt wurde und gefangen gehalten wird. Um diese Aufgabe zu erledigen, begebt Ihr euch anschließend auch direkt zu P3, wo euch die dortigen drei Gnolls vor keine größeren Probleme stellen. Anschließend wird Timmy befreit und Arthas erhält eine Belohnung von der Dorfbewohnerin (Ring des Schutzes). Zudem könnt ihr einen Gesundheitstrank aufnehmen.

Warcraft 3
Im Banditenlord-Camp bei P5 löst ihr den zweiten Zusatzquest.

Führt Arthas und seine insgesamt 6 Soldaten zurück auf den nördlichen Weg und zieht mit der Truppe in Richtung P4. Dort, am Beginn der Brücke, werdet Ihr mitbekommen, wie der Banditenlord Menag mit seinen Schergen dem Farmer Gerard sein 'Geschäftsbuch' stiehlt. Ihr könnt die Banditen bei Gerard direkt attackieren oder aber sie in ihr Camp flüchten lassen. Auf jeden Fall solltet Ihr danach mit Gerard sprechen, um den nächsten Zusatzquest dieses ersten Kapitels zu erhalten, nämlich den Banditenlord Menag zur Strecke zu bringen und Gerard sein 'Geschäftsbuch' zurückzubringen. Um diesen Quest zu erfüllen, macht Ihr euch zu P5 auf, zum Camp von Menag. Die ersten vier Banditen erledigt an der Flussbiegung. Heilt mit Arthas eure verwundeten Soldaten und wartet, bis sich der Manavorrat von Arthas wieder erholt hat. Danach dringt ihr in das Menag-Camp ein und bekämpft die Banditen sowie Menag selbst. Greift immer konzentriert mit allen Einheiten eine gegnerische Einheit an und heilt eure Soldaten so gut es geht mit dem 'Heiligen Licht'. Trotzdem werdet Ihr eventuell den Verlust eines Soldaten beklagen müssen. Sollte Arthas selbst Ziel der Attacken der Banditen sein, nutzt ihr euren Gesundheitstrank. Auf jeden Fall lässt Menag nach seiner Besiegung das 'Geschäftsbuch' fallen, das Ihr ebenso wie die Manaflasche mit Arthas aufnehmt. Kehrt danach zu Gerard zurück und empfangt eine Belohnung für die Wiederbeschaffung des 'Geschäftsbuches'.

Warcraft 3
Bei P6 könnt ihr noch einmal drei zusätzliche Soldateneinheiten finden.

Schließlich überquert ihr die Brücke und zieht in Strahnbrad ein. Erledigt die beiden Orcs am Stadttor und dringt schließlich weiter in die Stadt vor, wo ihr weitere Orc-Einheiten, die Jagd auf die Stadtbewohner machen, eliminiert. Zieht dann weiter zu P6. Dort werdet Ihr sehen, wie drei Soldaten in einen Kampf mit Orcs verwickelt sind. Helft diesen drei Soldaten die Orcs zu besiegen und fügt diese drei zusätzlichen Soldaten-Einheiten anschließend in eure Truppe ein. Heilt alle eure Soldaten auf das Maximum und zieht dann weiter zu P7, wo ihr den Sklavenmeister des Orc-Clans sowie zwei weitere Orc-Einheiten antrefft. Mit eurer inzwischen großen Zahl an Soldaten sind auch diese letzten Einheiten kein Problem mehr, um diese erste Mission schließlich erfolgreich abzuschließen.

Übrigens: Euren ersten neuen Helden-Fähigkeitspunkt setzt ihr noch nicht ein sondern wartet, bis ihr später einen zweiten Punkt hinzugewinnt, so dass ihr die Fähigkeit 'Heiliges Licht' um ein Level (auf Level 2) erhöhen könnt.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel