Komplettlösung - Warcraft 3: The Frozen Throne : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

Geißel-Kampagne - Mission 7.3: Aufstieg zum oberen Königreich

Schwierigkeitsgrad: Schwer
Schwierigkeitsstufe: Normal
Missionsdauer: ca. 10 Minuten
Missionsziele: - Arthas muss überleben.
- Entkommen, bevor die Zeit abläuft.

Dies ist die vorletzte und wohl kürzeste Mission des ganzen Spiels, wenn auch nicht die einfachste. Ihr müsst mit Arthas ein Labyrinth durchqueren.
Als Erstes solltet ihr am besten nicht in die Flammen hineinlaufen, da diese euch jedes Mal 200 Energiepunkte abziehen, wenn ihr sie berührt. In dem großen Flammenfeld lauft immer von Leuchtfeld zu Leuchtfeld, wenn gerade keine Flammen aus dem Boden geschossen kommen.
Danach folgt eine Stecke, auf der ihr die Generatoren für Energiewände zerstören müsst. Tut dies so schnell wie möglich und kommt bloß nicht auf die Idee, alle Gegner vorher bekämpfen zu müssen. Rennt einfach immer zum nächsten Generator und zerstört ihn. Schließlich kommt ihr zu einem Raum, in dem sich Erdplatten immer auf und ab bewegen. Geht von Feld zu Feld und versucht, irgendwie hinüberzukommen. Gegner, die auf eurem Feld stehen, könnt ihr auch erledigen.

Seid ihr auf der anderen Seite angekommen, stößt Anub’arak mit seinen Mannen zu euch. Legt mit ihm das letzte Stück des Weges zurück. Auf diesem müsst ihr lediglich einige Gegner töten, was nicht sonderlich schwierig ist.
Schließlich gelangt ihr zum Ausgang und die vorletzte Mission von 'Warcraft III: The Frozen Throne' ist in weniger als zehn Minuten beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel