Komplettlösung - Warcraft 3: The Frozen Throne : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

Geißel-Kampagne - Mission 7.2: Die Vergessenen

Schwierigkeitsgrad: Schwer
Schwierigkeitsstufe: Normal
Missionsdauer: ca. 20 Minuten
Missionsziele: - Den Ausgang aus dem alten Königreich finden.
- Arthas und Anub’arak müssen überleben.
- Die fünf Goldgeheimlager finden (optional).
- Die Gruftbestien finden und freilassen (optional).

Anfangs geht ihr ein Stück geradeaus, bis ihr die Felswand auf der linken Seite seht. Zerschlagt sie und betätigt den Hebel. Dann geht ihr auf der anderen Seite der Neruben-Türme vorbei, plättet die Gegner und betätigt auch diesen Hebel. Nun könnt ihr über die Brücke gehen, ohne ständig beschossen zu werden.
Hinter dem Tor tötet ihr die Neruber. Nun schließt sich euch eine Gruftbestie an. Geht weiter geradeaus und biegt dann nach rechts durch das Tor ab, nachdem ihr die nervigen kleinen Krebse im Wasserloch beseitigt habt. Sobald ihr auf das Feld mit dem Gürtel der Gigantenkraft tretet, kommen Gegner auf euch zu. Wenn ihr auch die erledigt habt, könnt ihr die Steintür am der Südseite des Raumes aufschlagen und dort eure Gruftbestien befreien.

Wenn ihr euren Marsch fortsetzt, kommt ihr in einen Raum, in dem ständig neue Neruber schlüpfen. Betätigt die Hebel vor jeder Steintür, um die Brut am Herauslaufen zu hindern. Geht weiter den Weg entlang und durchquert den Raum mit den Tentakeln, die ihr natürlich zerstören solltet. Am Ende findet ihr wieder Gruftbestien, die sich euch anschließen. Nun folgt nur noch der Endgegner, wobei der wirklich ein hartes Stück Arbeit ist. Benutzt auf jeden Fall den ultimativen Zauberspruch des Grubenlords und achtet darauf, dass ihre eure Einheiten immer heilt. Konzentriert euch auf den Endgegner selbst und nicht so sehr auf die Tentakel, die er heraufbeschwört. Nachdem ihr die hässliche Kreatur vernichtet habt, ist auch diese Mission abgeschlossen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel