Komplettlösung - Warcraft 3: The Frozen Throne : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

Allianz-Kampagne - Mission 2: Ein düsteres Bündnis

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schwierigkeitsstufe: Normal
Missionsdauer: ca. 35 Minuten
Missionsziele: - Eine Goldmine einnehmen (optional).
- Den grünen Untoten-Stützpunkt zerstören.

Diese Mission ist praktisch die Fortsetzung der vorangegangenen. Sie spielt, wie ihr sehen könnt, auf der gleichen Inselwelt.
Die Außenposten, die von den Unoten attackiert wurden, sind verloren. Ihr müsst euch gar keine Gedanken darüber machen. Sorgt nur dafür, dass die Goldsammler in den Außenposten so lange wie möglich ihrer Arbeit nachkommen können.
In eurer Hauptbasis könnt ihr zwischenzeitlich schon einmal Häuser bauen. Es wird zwar angezeigt, dass ihr sowieso das Maximum von 100 Einheitenpunkten produzieren könnt, dieses ist aber nur so hoch, da ihr noch vier weitere Haupthäuser habt. Nach ihrer Zerstörung ist das Einheitenlimit dann sehr gering.


Sind alle Stützpunkte zerstört, bieten euch die Naga Hilfe an. Mit ihnen nehmt ihr am besten gleich die Goldmiene ein, die unter eurer Hauptbasis liegt. Das stellt kein besonders großes Problem dar. Die Drachenfalkenreiter lasst ihr aber auf jeden Fall in eurer Basis. Mit diesen müsst ihr die angreifenden Lufteinheiten abwehren. Der Spruch 'Fesseln' eignet sich dazu besonders gut.

Ist die Insel unter eurer Basis erobert, findet ihr neben der Goldmine einige Kisten. In diesen sind Gold und sogar ein Haupthaus versteckt. Sammelt es auf und baut das Haupthaus gleich neben die Mine. Es sollten nun fünf Sammler produziert werden, die für Gold sorgen. Mit den Arbeitern, die sich noch auf der Hauptinsel befinden, hackt ihr einfach Holz - das ist natürlich auch nötig. Eure neu erkämpfte Mine sollte auch noch mit drei bis vier Türmen gesichert werden.
In dieser Mission könnt ihr keine Werkstatt und somit auch keine Dampfpanzer und Mörser bauen. Somit gestaltet sich die Zerstörung des Lagers der Untoten nicht ganz so einfach. Es ist am besten, wenn die Armee eine Mischung aus Schwertkämpfern, Bogenschützen, Priestern, Zauberinnen, Zauberbrechern und vor allen Drachenfalkenreitern ist. Hinzu kommen natürlich noch die Helden und die starken Einheiten der Naga.

Mit Schiffen müsst ihr zum anderen Ufer fahren. Es ist dabei unumgänglich, vorher noch ein kleines Stück durch das Lager eines der Untoten-Völker zu gehen, das ihr gar nicht zerstören müsst.

Wenn ihr dann endlich dem großen Kampf entgegenseht, vergesst nicht, die Türme und das Haupthaus der Untoten immer mit dem Wolke-Zauber außer Gefecht zu setzen. Flugeinheiten können auch wieder mit dem 'Fesseln'-Spruch beseitigt werden.
Während des Angriffs ist es auch ratsam, die Basis mit Türmen zu verstärken, da andere Untote diese hin und wieder attackieren. Dies ist der recht einfache Weg zum Erfolg in der zweiten Mission der Allianz-Kampagne.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel