Tipp - Unreal Tournament 2003 Demo & Cheats : Unreal Tournament 2003 Demo & Cheats

  • PC
Von Kommentieren

Unreal Tournament 2003 Demo & Cheats

Ihr öffnet die Konsole standardmäßig mit der Taste TAB. Wenn ihr im Menü seid, könnt ihr die Console aber nur über die Taste Ö öffnen, um beispielsweise zu einem Server per IP zu connecten. Folgende Konsolenbefehle sind verfügbar:

Konsolenbefehl Wirkung
stat fps Framerate anzeigen
preferences Optionsfenster anzeigen
name [nickname] Name in [nickname] ändern
suicide Selbstmord
open [ip] Einen Server mit entsprechender IP betreten


Folgende Cheats sind in der Demo einsetzbar (Singleplayer-Modus):

Cheat Wirkung
god Unverwundbarkeit
allammo 999 Schuss für jede verfügbare Waffe
loaded Alle Waffen mit Ausnahme von Ion Cannon und Redeemer


Sofern ihr über 100 Adrenalin verfügt könnt ihr durch folgende Tastenkombinationen entsprechende Auswirkungen erzielen:

Tastenkombination Wirkung
Vor-Vor-Vor-Vor Speed (doppelte Fortbewegungsgeschwindigkeit
Zurück-Zurück-Zurück-Zurück Verteidigung (schnelle Regeneration von Health und Armor)
Rechts-Rechts-Links-Links Invisibility (Unsichtbarkeit)
Vor-Vor-Zurück-Zurück Berserk (starke Erhöhung der eigenen Schussfrequenz)


Sonstige Einstellungsmöglichkeiten bezüglich der Demo:
  • Demo von Deutsch auf Englisch stellen: Einfach in der UT2003.ini den Eintrag 'Language' von 'det' auf 'int' stellen
  • Blut aktivieren: Wie oben den Language-Eintrag auf 'int' stellen und dann noch 'gorelevel' auf 0, beides in der UT2003.ini
  • Einem Server per IP beitreten: In der Console einfach 'open IP' eingeben
Einige Tipps bezüglich den Waffen:
  • Rocket Launcher:Durch betätigen der rechten Maustaste könnt ihr im Sekundärmodus bis zu drei Raketen gleichzeitig feuern. Während ihr diese aufladet, könnt ihr durch gleichzeitiges Betätigen der linken Maustaste dafür sorgen, dass die drei Raketen gebündelt am Zielpunkt eintreffen und nicht in einem gewissen Abstand nebeneinander.
  • Translocator: Standardmäßig kann man mit der Taste 'Q' die Translocator-Cam aktivieren
Infos zum enthaltenen Benchmark:
  • In eurem Systemverzeichnis (zum Beispiel C:UT2003DemoSystem) gibt es eine benchmark.exe. Wenn ihr sie ausführt werden vier Spielszenen geladen, zwei Szenen ohne und zwei Szenen mit Bots. Lasst den PC am besten und wartet bis der Benchmark vorüber ist, dann werden euch die Frameraten angezeigt. Das Ergebnis wird allerdings auch im Benchmarkverzeichnis (zum Beispiel C:UT2003DemoBenchmark) in der Datei benchmark.log oder im Unterverzeichnis 'Results' gespeichert.

Diese Tipps & Tricks bzw. Cheats entstanden in Zusammenarbeit mit unserer Netzwerk-Seite Unreal2Net.de, wo ihr im Laufe auch viele weitere Tipps und Infos rund um 'Unreal Tournament 2003' finden werdet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel