Komplettlösung - Uncharted: The Lost Legacy : Komplettlösung: Fundorte aller Schätze, Fotos, Trophäen und Tipps für alle Chapters

  • PS4
Von Kommentieren

Schatten-Theater-Rätsel

In dem folgenden Raum erspäht ihr eines der wohl schönsten Rätsel der gesamten Serie. Das Schatten-Theater-Rätsel. Wir wollen euch gar nicht groß erklären, wie das Rätsel aufgebaut ist, sondern euch nur die Lösung hierfür präsentieren: Betätigt zum Lösen einfach die folgenden Schalter. Wir gehen davon aus, dass die Säule in der Ecke des Raumes der Referenzpunkt für die Bezeichnung der Schalter ist:

Mittlerer Schalter vorne links

Rechter Schalter vorne links

Mittlerer Schalter vorne rechts

Linker Schalter hinten rechts

Linker Schalter vorne rechts

Mittlerer Schalter hinten rechts

Rechter Schalter hinten links

Mittlerer Schalter hinten links

Rechter Schalter vorne links

Rechter Schalter vorne rechts

Habt ihr das Rätsel gelöst, dann öffnet sich die Tür für den nächsten Raum. Dort befindet sich Sala der Tiger. Aktiviert das nächste Schloss und eine kleine Filmsequenz wird starten. Die Plattform, auf der ihr euch gerade befindet, fährt nach oben. Dort angekommen, werdet ihr gleich ins Kalte Nass geworfen.

Das Plateau droht unter euch abzustürzen. Klettert das Rad hinauf und und umkreist es, damit ihr auf die andere Seite gelangt. Lauft nach oben, bis ihr auf den Rand gelangt. Haltet in dieser Sequenz kein einziges Mal an, sondern lauft komplett die Treppen nach oben, bis ihr bei Nadine angelangt seid.

Sind die beiden wieder zusammen, dann kann es weitergehen. Folgt dem Kanal, bis ihr bei den beiden Wachen angekommen seid. Folgt Nadine durch das Wasser und steigt die Treppen hinauf. Ihr trefft auf zwei Wachen, die am Fluss stehen. Schaltet sie lautlos aus oder schaut Nadine zu, wie sie es macht.

Geht anschließend nach links und steigt die Wand hinauf und schaltet die Wache aus. Blickt auf das Gebäude in der Ferne. Kurz darauf rutscht ihr einen Hang hinunter. Seid darauf gefasst auf der gegenüberliegenden Flussseite einige Schützen vorzufinden. Rennt bei Feindkontakt schnellstmöglich nach links den Hang hinab und überquert den Fluss.

Steigt auf die andere Seite des Ufers und erledigt dort die Schützen. Schwingt euch auf die andere Seite des Geländes, wenn das Plateau abrutscht. Kämpft euch weiter voran. Asav wird euch währenddessen die ganze Zeit verfolgen und nicht von euch ablassen. Entgeht ihm immer wieder, indem ihr Wege um ihn herum geht.

Nadine ruft euch zu sich, um ein Tor zu öffnen. Reißt die Tür ein und geht weiter, bis ihr in die Höhle hinabstürzt. Ihr gelangt in ein Gewölbe, in dem ihr mit der Taschenlampe etwas Licht ins Dunkel bringt. Vom Startpunkt aus müsst ihr euch nach rechts drehen. In der Ecke findet ihr den nächsten Schatz.

Dabei handelt es sich um einen alten Dolch. Habt ihr ihn aus der Ecke geholt (siehe Bild), dann geht es weiter durch das Gewölbe. Folgt dem ersten Gang und Nadine. Ihr findet links einen Einstieg in einen Tunnel. Klettert hinauf und kriecht in den nächsten Raum. Ihr gelangt in eine Zelle.

Steigt links über das Gitter. Im nächsten Raum findet ihr ein Tor mit einer halb eingerissenen Mauer. Blickt hinüber. Dort geht es aber nicht weiter. Rechts von dieser Mauer findet ihr eine noch größere Mauer. Steigt sie hinauf. Ein Panzer bricht durch und eure Feinde stehlen euer Amulett.

Kämpft euch durch das Duell mit eurem Erzfeind und ihr landet in einen strömenden Fluss. Kurz bevor der Fluss zuende ist, müsst ihr abspringen und euch in Sicherheit bringen, indem ihr euch an einem Baum mit eurem Seil festkrallt. Lasst euch dann im Anschluss auf das nächste Haus fallen.

Ihr wacht nach einer Weile auf. Geht die Treppe in dem Tunnel hinauf. Folgt Nadine durch das Dunkel und bleibt ihr dicht auf den Fersen. Sie erzählt euch etwas über Asav und seine Vorgeschichte. Wenn sie das tut, dann müsst ihr sofort reagieren, denn sie wird euch ein optionales Gespräch anbieten, das Letzte in diesem Level.

Geht hinaus. Nadine wird euch nach der ersten Klettereinlage sagen, dass ihr am Tor angekommen seid. Doch bevor ihr zu dem Rad geht und damit das Level beendet, solltet ihr noch einmal den Weg hinunter laufen und die letzte Fotogelegenheit wahrnehmen, die es in diesem Level zu sehen gibt.

Geht hinunter, von wo aus ihr auf das Tal blicken könnt. Wenn ihr am Rande der Klippen entlang geht, dann werdet ihr die Gelegenheit finden, das Foto zu knipsen. Kehrt danach zum Rad zurück und betätigt es.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel