Komplettlösung - Uncharted: The Lost Legacy : Komplettlösung: Fundorte aller Schätze, Fotos, Trophäen und Tipps für alle Chapters

  • PS4
Von Kommentieren

Uncharted: The Lost Legacy Komplettlösung: Kapitel 3 Heimkehr

4 Schätze

3 Fotogelegenheiten

1 Vorratskiste

Chloe und Nadine starten endlich richtig in ihr gemeinsames Abenteuer und sind im Dschungel angekommen. Geht nach rechts, um eine Fotoaufnahme zu machen. Lauft in Richtung Wasserfall. Der Baumstamm fällt unter euren Füßen hinunter. Eine Alternative muss her.

Rutscht rechts den Hang hinunter in das Gras. Dort könnt ihr euer Seil in Richtung eines alten Baumstammes auswerfen und euch hinüberschwingen. Klettert das Seil hinauf und schwingt euch von links nach rechts, um auf den Felsvorsprung auf der linken Seite zu gelangen.

Zeit für eine Fahrt. Fahrt einfach den Fluss hinauf und folgt immer dem Wasser. Ihr könnt sogar den ersten kleinen Wasserfall hinauffahren. Ihr gelangt zu einem kleinen See, der zwei Wasserfälle beinhaltet. Die Beiden finden eine Gruppe Flamingos vor, die sie gleich verscheuchen.

Bevor ihr das macht, solltet ihr jedoch aus dem Wagen aussteigen und ein Foto von dieser schönen Tiergruppe machen. Es ist die zweite Fotogelegenheit. Lauft zu der Stelle hin, an der die Flamingos sich aufgehalten haben und ihr entdeckt einen großen Felsen im Wasser. Hinter diesem Felsen entdeckt ihr den ersten Schatz dieses Kapitels, eine alte Münze. Haltet euch links und fahrt durch den linken der beiden Wasserfälle hindurch.

Ihr gelangt auf diesem Weg in eine Höhle. Fahrt auch dort weiter hindurch. Ihr gelangt wieder ins Freie. Dort kommt ihr nach kurzer Fahrt den Hang hinauf. An ein Tor der Hoysala-Ruinen (siehe Bild). Steigt aus dem Geländewagen aus und schaut euch das Tor zu Fuß mal etwas genauer an.

Nehmt euch das Abschleppseil des Geländewagens und macht es an dem Tor fest. Vorsicht! Gleich im Anschluss erwarten euch einige Gehilfen von Asav, die im Wald Wache stehen. Habt ihr sie überwältigt, dann steigt wieder in den Geländewagen ein und öffnet das Tor, indem ihr den Rückwärtsgang einlegt.

Geheimer Schatz am Tor

Doch bevor ihr durch das Tor hindurch fahrt, solltet ihr den Bereich hinaufklettern, aus dem die Angreifer gekommen sind. Ihr findet dort eine brüchige Wand (siehe Bild). Der Soldat, der in diesem Abschnitt liegt, hatte Granaten bei sich. Nehmt diese auf und stellt euch etwas weiter weg von der Wand.

Wenn ihr nun eine Granate gegen die Wand wirft, wird sie durch die Explosion einstürzen. In dem Bereich dahinter findet ihr den zweiten Schatz, einen Silbernen Wasserkrug. Mit diesem Fund im Gepäck geht es dann weiter durch das Tor. Nehmt vorher aber noch eines der Gewehre der Angreifer mit.

Steigt von hier aus wieder in euren Geländewagen und fahrt durch das Tor. Haltet euch links. Ihr findet einen Weg, der euch zu einem kleinen Wasserfall führt. Steigt aus und geht in die Höhle rechts von diesem Wasserfall. In dieser Höhle findet ihr den nächsten Schatz, es ist eine goldene Fisch-Statue.

Fahrt an den Wasserfällen vorbei über eine Brücke in eine Höhle, aus der ein Schwarm Fledermäuse euch entgegen fliegt. Fahrt den Matschhügel dahinter hinauf, indem ihr über die trockenen Grasstellen fahrt. Folgt dem Weg, bis Nadine euch befiehlt anzuhalten. Ihr kundschaftet die Lage aus.

Die folgende Tempelanlage wird schwer bewacht. Ein Scharfschütze steht im Turm im Zentrum bereit. Wir haben uns dafür entschieden die Soldaten am Boden mit unserem Geländewagen zu überfahren und uns schnell wieder aus dem Staub zu machen. Erschießt aber zuerst den Scharfschützen.

Ist dieser erledigt, dann ist der Rest etwas einfacher. Sind alle Wachen ausgeschaltet, dann werft einen Blick auf den Wasserfall im hinteren Abschnitt. Von dort aus nähert sich nämlich Verstärkung. Erwartet sie aus der Deckung heraus, die euch die Felsen vor dem Wasserfall geben.

Sind alle Wachen erledigt, dann schaut euch die Kiste auf dem Lastwagen an, der vor dem Wasserfall. Es ist die Erste der insgesamt 21 Vorratskisten, die ihr im Spiel öffnen könnt und die einzige in diesem Abschnitt. Darin entdeckt ihr eine Goldene Waffe. Die Schallgedämpfte Pistole. Damit könnt ihr euch etwas leiser durch die feindlichen Reihen kämpfen.

Bevor ihr euch durch das Tor begebt, was das Level beenden würde, solltet ihr sicherstellen, dass alle Feinde im gesamten Gebiet ausgeschaltet sind. Nur dann habt ihr die Möglichkeit, das letzte Foto im Kapitel zu schießen. Stellt euch so hin, dass ihr das Tor im Rücken habt. Lauft dann rechts die Schanze hinunter. In dem Areal im Wasser findet ihr eine Möglichkeit, ein Foto aufzunehmen.

Steigt wieder in den Geländewagen hinein und fahrt vor bis zum Tor, vor dem Nadine steht. Klettert es hinauf und betätigt das Rad, um das Tor zu öffnen. Klettert anschließend wieder hinunter in den Geländewagen. Bevor ihr jetzt aber wieder weiter fährt, solltet ihr noch einen Blick in den Raum um das Tor werfen.

Ihr findet in der Ecke rechts vom Standort des Geländewagens den nächsten Schatz (siehe Bild). Es ist eine Mango-Kristallduftflasche. Sie ist der vierte und letzte Schatz in diesem Kapitel und der elfte Schatz überhaupt im Spiel. Fahrt weiter und ihr habt schon das nächste Kapitel beendet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel