News - Uncharted 4: A Thief's End : Veröffentlichung abermals verschoben

  • PS4
Von Kommentieren

Der Release des Blockbusters Uncharted 4: A Thief's End verändert sich abermals und rutscht um rund zwei Wochen nach hinten.

Via PlayStation Blog meldeten sich nun Sony und Naughty Dog zu Wort, um zu bestätigen, dass der zuletzt kommunizierte Termin am 27. April ebenfalls nicht eingehalten werden kann. Stattdessen soll Uncharted 4: A Thief's End nun am 10. Mai 2016 zu haben sein.

Noch in diesem Monat soll der Entwickler den Gold-Status verkünden und das Spiel in Produktion gehen. Die zusätzliche Zeit werde jedoch benötigt, um sicherzustellen, dass zum Release auch tatsächlich genügend Exemplare im Handel sind. Aufgrund der weltweiten Nachfrage nach dem Titel habe man sich nun zur zweiwöchigen Verschiebung entschieden.

An diesem Wochenende könnt ihr euch die Wartezeit etwas versüßen, denn vom 04. bis zum 07. März findet eine offene Multiplayer-Testphase statt.

Uncharted 4: A Thief's End - Story Trailer (dt.)
Hier könnt ihr euch bei uns auch die deutschsprachige Version des aktuellen Story-Trailer zu Gemüte führen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel