News - Verwirrung um Dreamland : Bethesda Softworks ist keine Einstellung bekannt ...

  • PC
Von Kommentieren
Nachdem Entwickler Mythos Games in einem Forum bekannt gab, dass die Arbeiten am vielversprechenden 'Dreamland Chronicles: Freedom Ridge' mit sofortiger Wirkung aufgrund des Mangels an finanziellen Mitteln eingestellt werden, hat sich nun Pete Hines von Bethesda Softworks, Publisher des Spiels in Nord-Amerika, zu Wort gemeldet. Er will momentan aber noch nichts von einer Einstellung des Projekts wissen, wie seinem Kommentar zu entnehmen ist:

Wir waren äußerst überrascht, den kürzlichen Forum-Post bezüglich 'Dreamland Chronicles' zu sehen. Da wir über die Entwicklung des Titels von Virgin Interactive, europäischer Publisher und Inhaber sämtlicher Rechte am Titel, informiert werden, hat Bethesda Softworks keine direkten Beziehungen zu Mythos Games. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine näheren Aussagen machen, aber wir lassen es euch wissen, wenn wir neue Informationen haben.

Allzu viel Hoffnung scheint es nicht zu geben, zumal Mythos Games gegenüber dem amerikanischen Magazin Gamespot erneut bekräftigte, dass 'Dreamland Chronicles' eingestellt wurde.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel