News

Ubisoft

Webseite gehackt, Passwörter kompromittiert

    Ubisoft Bild 1Der französische Entwickler und Publisher Ubisoft musste nun einräumen, dass man Opfer eines Hackerangriffs geworden ist. Demnach gab es einen unbefugten Zugriff auf einige der Webseiten des Unternehmens, in dessen Rahmen auch der Zugang zu den Onlinesystemen von Ubisoft, darunter Uplay, erlangt wurde. Das französische Unternehmen hat bereits alle notwendigen Schritte eingeleitet, um diesen Zugriff zu unterbinden.

    Dennoch wurden im Rahmen des Hackerangriffs offensichtlich Nutzerdaten von Unbefugten erlangt. Ubisoft in einer Stellungnahme diesbezüglich: "Wir wissen das Daten unserer Kontodatenbank wie Benutzernamen, E-Mail-Adressen sowie verschlüsselte Passwörter betroffen sind. Bitte beachten sie, dass keinerlei Zahlungsinformationen im Ubisoft-System gespeichert werden. Dies bedeutet, dass mögliche Kreditkarteninformationen nicht betroffen sind."

    Als Vorsichtsmaßnahme wird empfohlen, das Passwort bei Ubisoft zu ändern. Wie das funktioniert sowie weitere Informationen könnt ihr auf dieser Webseite nachlesen.

    Ubisoft LineUp auf der E3 2013 - Das hat Ubisoft dieses Jahr zu zeigen

     -