News - Two Tribes : Toki-Tori-Macher werden geschlossen

  • PC
  • PS4
  • One
  • WiiU
Von Kommentieren

16 Jahre nach der Gründung wird das niederländische Studio Two Tribes seine Pforten schließen. Die Macher von Swords and Soldiers und der Toki-Tori-Serie werden ihr letztes Projekt RIVE aber noch veröffentlichen.

"In den letzten zwei Jahren haben wir fieberhaft daran gearbeitet, RIVE fertigzustellen, der Shooter-Plattformer-Hybrid, den wir immer machen wollten", erklärten Martijn, Collin und Meinte von Two Tribes auf der offiziellen Webseite. "Wir haben es mehrmals verschoben, um daraus die bestmögliche Erfahrung zu machen und nun, während wir uns der Ziellinie nähern, können wir mit Sicherheit sagen, dass RIVE im September 2016 erscheinen wird."

Danach wird das Studio die Schotten dicht machen. Grund sei die sich wandelnde Videospiel-Industrie. "Die große Veränderung passierte etwa 2008, als neue Techologien und Tools es Entwicklern erlaubten, Spiele einfacher und schneller zu machen", heißt es. Zunächst sei dies für das Studio von Vorteil gewesen. "Aber die Situation hielt nicht lange an. Während wir zwei Jahre lang an Toki Tori 2+ arbeiteten, hat sich die Industrie derart geändert, ohne, dass wir es bemerkten."

"Der Markt wurde geflutet mit Spielen von Entwicklern aus der ganzen Welt. Schulen zur Spieleentwicklung wurden gegründet und jedes Jahr versuchten tausende von Studenten ihr Glück unter immer schwieriger werdenden Bedingungen", so die Studioköpfe in ihrer Ankündigung weiter. "Mit 'Game Changern' wie dem Humble Bundle, der immer weitergehenden Abwärtsspirale [von Preisen für Spiele] und einem wachsenden Fokus auf Free-to-Play-Spiele wurde es schwierig für ein Spiel, überhaupt die Entwicklungskosten zu decken."

Das Fazit nach 16 Jahren: "Die Industrie ist weitergezogen und wir sind in der Vergangenheit steckengeblieben."

RIVE - GDC 2016 Preview Trailer
RIVE wird auf der diesjährigen GDC 2016 im März zu sehen sein; hier gibt es einen kleinen Videoausblick.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel