News - Trüberbrook : Beknackt? Angeblich "eine Mischung aus Stranger Things und dem Förster vom Silberwald"

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Das deutsche Adventure Trüberbrook steht vor der nächsten Etappe in der Entwicklung. Dafür wenden sich die Macher bei der bildundtonfabrik nun an Kickstarter.

In dem von Twin Peaks, Akte X, Stranger Things und Star Trek inspirierten Adventure verschlägt es euch als amerikanischer Physikstudent Hans Tannhauser ins unscheinbare Örtchen Trüberbrook im Jahr 1967. Doch hinter der Landidylle verbirgt sich so manches Geheimnis, wie ihr im Verlauf der etwa sieben bis zehnstündigen Handlung erleben werdet.

Die Arbeiten bei der Berliner bildundtonfabrik, bekannt durch die TV-Shows Neo Magazine Royale sowie Schulz + Böhmermann, begannen bereits im Frühjahr 2014. Auf der Zielgeraden will man bis zum 14. Dezember nun 80.000 Euro via Kickstarter einsammeln, um die handgemachten Modelle, weitere Assets und die Entwicklung in Unity3D fertigzustellen.

Geplant ist eine Veröffentlichung für Windows-PC, Mac, Linux, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch im Herbst 2018. Zudem erwägt man auch eine Portierung auf Mobilgeräte von Apple und mit Android-Betriebssystem zu einem späteren Zeitpunkt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel