Komplettlösung - Tropico 2 : Tropico 2

  • PC
Von Kommentieren
Mission 14: Schutz für Piraten
Tropico 2: Die Pirateninsel
Innerhalb von zehn Jahren müsst ihr 10.000 Goldstücke in eure private Schatzkiste holen. Dabei habt ihr jedoch zwei Möglichkeiten, wie ihr das Ganze gestalten wollt. Entweder entsagt ihr allen drei anderen Nationen und geht euren eigenen Weg - in diesem Fall solltet ihr später viele Forts bauen. Wir betrachten hier aber den alternativen Pfad. Kurz nach dem Start erklärt ihr euch bereit, keine Schiffe der Spanier anzugreifen und gebt das auch eurem Kapitän weiter. Dies stellt das Fundament der diplomatischen Beziehungen dar, die nun als zweites Ziel auf den 'harmonischen' Stand gebracht werden müssen. Erst dann (auch wenn ihr bereits 10.000 Goldstücke habt) gewinnt ihr die Mission.
Tropico 2: Die Pirateninsel
Ansonsten könnt ihr euch eigentlich recht viel Zeit lassen und eure Siedlung in aller Ruhe aufbauen. Nach einem Bauzelt folgt die Holzversorgung durch zwei Sägemühlen und einem Holzfällerlager. Danach macht ihr euch wie üblich an die Unterhaltungs- und Wohnviertel der Piraten, deren Zufriedenheit zwar wichtig, aber nicht entscheidend ist. Euer Schiff schickt ihr zunächst mehrfach aus, um Gefangene und somit weitere Arbeitskräfte zu holen. Danach werden einige Experten benötigt, die aus zwei Brennerinnen, zwei Tabakrollern, einem Händler und einem Schiffsbauer bestehen - zur Not könnt ihr auch gleich noch einen Priester heranholen. Sind diese Leute auf der Insel, beginnt neben dem Aufbau einer kleinen Rüstungsindustrie neben der bereits bestehenden Mine auch gleich die Errichtung einer üppigen Landwirtschaft - Tabak, Zuckkerrohr und Bananen - samt der Verarbeitungsgebäude.
Tropico 2: Die Pirateninsel
Somit erhaltet ihr ausreichend Güter, die ihr auf dem für Spanien geöffneten Schmugglertreff verscherbeln könnt. Leider ist es in dieser Mission nicht möglich, Gefangene einer bestimmten Nation freizulassen, so dass die diplomatische Beziehung zu Spanien nur sehr langsam verbessert wird. Man kann jedoch alle spanischen Piraten im Ediktsmenü an ihr Heimatland verraten und erhält somit einen kleinen Sympathiebonus. Durch die jetzt einsetzenden Plünderfahrten eures Schiffs bekommt ihr auch immer wieder spanische Rekruten, die ihr dann ebenfalls sofort verraten solltet. So kommt ihr dem 'harmonischen' Niveau immer näher.
Tropico 2: Die Pirateninsel
Aufgrund der enormen Größe, die eure Siedlung im Verlauf der Zeit erreicht, müssen einige Kochzelte und Schlafräume errichtet werden, was dem Wohlbefinden der Gefangenen sichtlich gut tun wird. Ein zweites Schiff ist kein absolutes Muss, da ihr das finanzielle Ziel sowieso schon vor dem diplomatischen erreichen werdet. Um jedoch eventuell noch mehr spanische Piraten zu erhalten, könnt ihr ruhig ein kleines Schiff zusätzlich auf Plünderfahrt schicken. Ansonsten verbessert sich euer Stand gegenüber Spanien langsam, aber stetig, bis ihr endlich eine Harmonie zwischen euch erreicht und damit die Mission absolviert habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel