News - TrackMania Turbo : Wird Oculus Rift und PlayStation VR unterstützen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Ursprünglich für das laufende Jahr 2015 eingeplant, wird TrackMania Turbo nun erst Anfang 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Dafür unterstützt der Titel dann künftig auch den neuesten Trend Virtual Reality.

Wie nun bestätigt wurde, sollen auf dem PC das Oculus Rift und auf der PlayStation 4 das VR-Headset PlayStation VR unterstützt werden, sobald die beiden Geräte jeweils auf den Markt kommen. Laut Nadeo und Ubisoft werden alle Tracks und Spielmodi in allen Spielversionen deckungsgleich sein, also auch im VR-Bereich. Das VR-Kompatibilität war zuletzt bereits im Rahmen der Paris Games Week demonstriert worden.

TrackMania Turbo - The Creative Drive Developer Trailer
In einem neuen Entwicklervideo plauschen die Macher über den kommenden neuen Serienableger.