News - Total War II - Neue Details : Weitere Infos zum 'Sudden Strike'-Add-on ...

  • PC
Von Kommentieren
Wie bereits berichtet, arbeitet Intex Publishing an einer Erweiterung zu CDVs Echtzeit-Strategiehit 'Sudden Strike'. Das Add-on soll bereits im ersten Quartal für voraussichtlich circa 20 Euro erhältlich sein. Nun gaben die Entwickler wieder neue Informationen preis. 'Total War II' liefert demnach nicht nur viele neue Missionen, sondern auch eine ausführliche Anleitung zur Anpassung von 'Sudden Strike': Ein 40seitiges farbig-bebildertes HTML-Dokument erklärt das gesamte System der Ini-Dateien von 'Sudden Strike'. Damit läßt sich das Spiel völlig umkrempeln. Hier einige Beispiele der möglichen Umstellungen:
  • Einfärben der Uniformen der Soldaten, um z.B. ein Deutsches Afrika-Korps zu erhalten.
  • Ändern der Sicht- und Schußweiten der Einheiten und "Fog of War" zurückdrängen.
  • Fahrzeuge rückwärts fahren lassen wie in 'Sudden Strike Forever', neu definieren von Health-Werten, Munitionsvorräten, Geschwindigkeiten, Panzerungen und Schadenswerte.
  • Definieren von neuen Einheiten wie den Flammpanzer Flamingo, das SD.KFZ 251 mit Granatwerfer, den Churchill als Minenräumpanzer.
  • Entdecken und nutzen von neuen Einheiten wie den mobilen Granatwerfer, die JU 87 Stuka, Generäle und Sanitäter.
  • Fahrzeuge mit unterschiedlichen Tarnanstrichen versehen.
  • Soldaten auf Panzern aufsitzen lassen.
  • Spielen einzelner Missionen aus den Kampagnen, ohne die ganze Kampagne zu spielen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel