Special - Top 5 Rennspiele der E3 : Die schnellsten Karren der Messe

    Von Kommentieren

    Kein Jahr vergeht, ohne dass Spieler auf den unterschiedlichen Plattformen über die Rennpiste heizen oder durch Städte brettern. Auch in diesem Jahr waren auf der E3 wieder einige vielversprechende Rennspiele vertreten - von Hardcore-Simulationen auf abgesteckten Strecken bis zu arcadigen Open-World-Rennspielen. Auf diese fünf Titel freuen wir uns am meisten.

    Top 5 - E3 2017 Rennspiele
    Auch auf der diesjährigen E3 wurden zahlreiche Rennspiele gezeigt, wir stellen euch die fünf besten vor.

    Platz 5: Gran Turismo Sport

    Bei Gran Turismo gilt seit vielen Jahren: Ein Serienteil ist fertig, wenn Serienguru Kazunori Yamauchi sagt, dass er fertig ist. Vermutlich nennt Sony darum lediglich Herbst 2017 als vagen Erscheinungszeitraum. Der motorsportverrückte Chefentwickler von Polyphony Digital verspricht auch für Gran Turismo Sport wieder maximale Authentizität und Liebe zum Automobil bis in die kleinste Schraube. Rund 140 Straßen- und Supersportwagen dürfen von euch über 19 Strecken in 27 Varianten gefahren werden. Im Fokus stehen diesmal Online-Rennen in verschiedenen Wettbewerben.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel