Special - Top 10 Die schlechtesten Horrorspiele aller Zeiten : Zum Fürchten mies

    Von Kommentieren

    In den letzten Jahren wurden wir ganz schön verwöhnt, ging es um schrecklich gute Horror-Games. Diese zehn Spiele sind aber so mies, dass die Gänsehaut ganz andere Ursachen hat, als von den Entwicklern vorgesehen.

    Top 10 - Die schlechtesten Horrorspiele aller Zeiten
    Horrorspiele sind dazu da, Angst und Schrecken zu verbreiten. Diese 10 tun dies durch ihre miserable Qualität.

    Platz 10: Resident Evil Survivor

    Eigentlich geht es in Resident Evil um Erkundung, vorausschauendes Handeln und dieses unangenehme Gefühl, ständig den Tod im Nacken sitzen zu haben. Dass das auch als Lightgun-Shooter funktionieren kann, hat Darkside Chronicles unter Beweis gestellt. Blöd, dass Resident Evil Survivor genau auf dieses Gameplay ausgelegt war, außerhalb von Japan aber keine Lightgun unterstützt hat. Doch auch die Plastikwumme hätte diesen digitalen Schrotthaufen nicht mehr retten können. Ihr bewegt euch mit der Geschwindigkeit eines Mehlwurms fort und ballert einfach auf alles, was sich bewegt. Geil!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel