Special - Top 20: Das werden die Spiele-Highlights 2018 : Vorfreude ist die schönste Freude

    Von Kommentieren

    Platz 17: Sea of Thieves

    Piraterie mit Rare-Charme. So langsam sollte der Kultentwickler mal in die Pötte kommen und dieses Seefahrt-MMO zu Wasser lassen. Wir wollen in Sea of Thieves endlich Abenteuer in Piratenhöhlen erleben und verborgene Schätze vom Meeresgrund heben! Und zwar nicht alleine, sondern mit einer Crew aus raubeinigen Halunken. Arr!

    Platz 16: Phantom Doctrine

    „XCOM im Kalten Krieg, wie geil ist das denn?!,“ war unser Ausruf bei der Ankündigung von Phantom Doctrine. „Hoppla, das kann ja noch viel mehr!“, dachten wir dann, als wir es erstmals beim polnischen Entwickler spielen durften. Der Fokus aufs Schleichen macht das Spiel noch einen Tick taktischer als das große Vorbild und die Spionage-Verschwörungs-Story sorgt für atmosphärischen Thrill.

    Platz 15: Kingdom Come: Deliverance

    Kingdom Come: Deliverance taucht nicht das erste Mal in unserer Most-Wanted-Liste fürs kommende Jahr auf, aber hoffentlich das letzte Mal. Schon seit über vier Jahren arbeiten die Tschechen von Warhorse an dem Open-World-Mittelalter-Rollenspiel – im Februar kommt es endlich raus. Danach brauchen wir angesichts seines gigantischen Umfangs für den Rest des Jahres eigentlich kein weiteres Spiel mehr.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel