Special - Top 10: Die besten Postapokalypse-Spiele : Spielspaß trotz Weltuntergang

    Von Kommentieren

    Platz 4: The Division

    Ein tödliches Virus hat aus dem einst pulsierenden New York eine Geisterstadt gemacht. Seitdem regieren schwer bewaffnete Gangs und Psychopathen die Reste der Zivilisation mit harter Hand, während die wenigen Überlebenden ihren Platz inmitten des Chaos suchen. Für eine neue Ordnung soll die Spezialeinheit The Division sorgen, die aus vermeintlich normalen Bürgern besteht.

    Nach dem großen Zusammenbruch wurden die Schläferagenten aktiviert. Nun kämpfen sie um das, was vom Big Apple übrig ist. Anders als in vielen anderen Spielen wirkt die Postapokalypse in The Division glaubwürdig und greifbar, was insbesondere am authentischen Aufbau der Stadt liegt. Darüber hinaus erzählen viele Dokumente und Audioaufnahmen von bedrückenden Einzelschicksalen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel