Special - Top 10 Zwei zum Preis von einem : Spiele, die man in Spielen spielen kann

    Von Kommentieren

    In vielen Titeln steckt mehr drin, als man erwartet hätte. Neben dem eigentlichen Spiel findet man nämlich häufig versteckte Klassiker, coole Minispiele oder andere schöne Nebenbeschäftigungen. Wir haben für euch die besten Spiele in Videospielen herausgepickt.

    Top 10 - Zwei zum Preis von einem
    Ein Spiel kommt selten allein? Zumindest diese zehn Fälle halten einige Überraschungen parat.

    Platz 10: Gwint (The Witcher 3: Wild Hunt)

    Es soll Leute geben, die The Witcher 3 hauptsächlich wegen einer Sache gespielt haben – und das war nicht die Story. Auch nicht die Zauberei und der Schwertkampf. Nein, nicht einmal die möglichen Liebeleien mit der Damenwelt. Stattdessen stand bei ihnen Gwint im Mittelpunkt. Das Kartenspiel bot umfangreiche Möglichkeiten, ein Deck zu bilden und damit gegen zahlreiche Gegner anzutreten. Dabei fiel Gwint durchaus anspruchsvoll aus und bot einige taktische Möglichkeiten. Die Popularität des Spiels im Spiel sorgte gar dafür, dass CD Projekt RED nach dem Ende der Witcher-Saga mit den Arbeiten an einem Spin-off zur Kartenklopperei begann.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel