Special - Top 10: Die besten Horrorspiele der Gamescom : Nur Resi und Man of Medan? Von wegen!

    Von Kommentieren

    Wenn ihr unter die Oberfläche der vielen Blockbuster der Gamescom blickt, entdeckt ihr, dass viel mehr Horrorspiele in der Pipeline stecken, als ihr ahnt. Wir zerren die besten zehn Titel aus den Schatten der Messe.

    Top 10 - Die besten Horrorspiele der Gamescom
    Wenn ihr unter die Oberfläche der vielen Blockbuster der Gamescom blickt, entdeckt ihr, dass viel mehr Horrorspiele in der Pipeline stecken als ihr ahnt.

    Platz 10: Daymare 1998

    In dieser Top 10 befinden sich insgeheim gleich zwei Remakes von Resident Evil 2: Daymare 1998 war als inoffizielle Neuauflage des Horrorklassikers geplant, wurde aber bekanntlich von Capcom nicht als solche geduldet. Stattdessen wurden die beiden Entwickler nach Osaka eingeladen, wo sie ihr Projekt vorstellen durften. Inzwischen unterstützt Capcom das Spiel, allerdings nur unter anderem Namen, mit verändertem Setting und einigen abgeänderten Mechaniken. Herausgekommen ist Daymare 1998, ein Mix aus Resident Evil 2 und Dead Space. Ähnlich wie in Zombi U wird zusätzliche Spannung aufgebaut, indem das Spiel in Echtzeit weiterläuft, während ihr das Inventar nutzt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel