Special - Top 10 Halbzeitpause: Die bisher besten Spiele 2018 : Klasse statt Masse

    Von Kommentieren

    Platz 2: Kingdom Come: Deliverance

    Nach völlig überzogen klingenden Versprechungen bei der Ankündigung, etlichen Verschiebungen und einem holprigen Start mit vielen Bugs und Problemchen ist aus Kingdom Come: Deliverance mittlerweile tatsächlich ungefähr das Spiel geworden, das sich Rollenspiel-Fans erhofft hatten: ein in sich stimmiges Mittelalter-Epos mit einem glaubwürdigen Helden, beispiellos offenem Quest-Design und trotz einer gewissen Sperrigkeit faszinierender Spieltiefe. Der demnächst erscheinende DLC From the Ashes fügt dem sogar noch einen Aufbaupart hinzu, in dem ihr eure eigene Stadt verwalten dürft.

    Ein König unter den Rollenspielen? - Videotest zu Kingdom Come: Deliverance
    Man kann es kaum glauben: Kingdom Come: Deliverance ist wirklich fertig geworden. Kann das Rollenspiel aus Tschechien für eine kleine Genrerevolution sorgen?

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel