Special - Top 10 Halbzeitpause: Die bisher besten Spiele 2018 : Klasse statt Masse

    Von Kommentieren

    Platz 7: Dragon Ball: FighterZ

    Es gibt viele Kloppspiele im Dragon-Ball-Universum. Das ist naheliegend, schließlich geht es im Manga wie den Animeserien primär um Kämpfe zwischen unfassbar mächtigen Kriegern. Aber nahezu keines sieht so schön aus und spielt sich dermaßen genial wie Dragon Ball: FighterZ. Das Teil ist der wahrgewordene Traum jedes Fans: Butterweiche Animationen, fette Effekte, treibende Mukke, massig Figuren und perfekte Spielbarkeit machen glücklich. Verantwortlich dafür sind die Beat-em-up-Experten von Arc System Works, die insbesondere mit diversen BlazBlue-Titeln gezeigt haben, wo im 2-D-Genre der Hammer hängt. Selbst Dragon-Ball-Verweigerer müssen neidlos anerkennen, dass hier absolut erstklassige Prügelkost geboten wird.

    Jetzt gibt's mächtig aufs Maul! - Video-Review zu Dragon Ball FighterZ
    Arc System Works und Bandai Namco wollen mit Dragon Ball FighterZ das Kampfgenre im Sturm erobern – und machen dabei eine hervorragende Figur!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel