Special - Top 10: Die miesesten Kinect-Spiele : Kinect ist offiziell tot - und das ist gut so

    Von Kommentieren

    Platz 9: Kinect Joy Ride

    Zugegeben, richtig schlecht war der Funracer nicht. Nur leider auch nicht gut. Um eure Comic-Karre über die wenig anspruchsvollen Rennstrecken zu manövrieren, musstet ihr nichts weiter tun, als eure Arme auf und ab zu bewegen. Wer dabei besonders professionell (oder leicht blöd) aussehen wollte, simulierte den Griff ums imaginäre Lenkrad. Doch egal wie man es anstellte, Spielspaß kam nie auf. Das lag an der unsauberen Umsetzung der Eingaben ebenso wie an der bescheidenen Grafik.  

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel