Special - Top 10 Battlefield-Spiele : Ich Krieg nicht genug

    Von Kommentieren

    Am 19. September 2002 veröffentlichte DICE mit Battlefield 1942 einen Multiplayer-Shooter, den man so auf dem PC noch nicht gesehen hatte. Große Schlachtfelder, Fahr- und Flugzeuge sowie große Teams sorgten für epische Gefechte auf dem Röhrenmonitor. In den Jahren darauf probierten sich die Entwickler des schwedischen Studios an immer neuen Szenarien und Spielelementen. Doch welches Battlefield sitzt auf dem Thron? Hier sind die zehn besten Battlefield-Teile.

    Top 10 - Battlefield-Spiele
    DICE revolutionierte mit der Battlefield-Serie den Multiplayer-Shooter. Zeit, die zehn besten Ableger der Reihe einzuordnen.

    Platz 10: Battlefield Hardline

    Rapper Kollegahs Lieblingsteil, schließlich ziert er das Cover: Battlefield Hardline entfernte sich vom klassischen Militärszenario und widmete sich stattdessen der actiongeladenen Polizeiarbeit. Stand bislang immer der Multiplayer-Modus im Mittelpunkt der Reihe, verlagerte DICE hier den Schwerpunkt erstmals auf die Kampagne, die nicht nur schleichendes Vorgehen belohnte, sondern auch stilistisch wie eine Action-Serie aufgebaut war.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel