Special - Top 10: Die peinlichsten Brüste in Videospielen : Glocken ohne Frohlocken

    Von Kommentieren

    Platz 1: Große Fee – The Legend of Zelda: Ocarina of Time

    Was war es für ein Skandal, dass in einem keuschen Spiel wie Ocarina of Time auf einmal die Große Fee aus ihrer Quelle auftauchte. Nachdem man den Kopfschmerz ob ihres völlig übertrieben schrillen Gekreisches überwunden hatte, bot sich ein Anblick, bei dem man sich in seiner Kindheit gewünscht hätte, dass die Eltern einem gerade nicht über die Schultern schauten: Eine fast nackte Frau, deren Körper nur an den nötigsten Stellen von Efeu verhüllt war. Die eigentliche Ablenkung waren aber die zwei scharfkantigen Torpedos, die die Fee vor die Brust geschnallt hatte und sogar Lara Croft dumm aus der Wäsche hätten gucken lassen.

    Noch mehr peinliche Brüste: Die 12 "besten" Videospiel-Pornos

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel