Special - Top 10: Die peinlichsten Brüste in Videospielen : Glocken ohne Frohlocken

    Von Kommentieren

    Frauen haben Brüste, die mindestens so individuell sind wie die Persönlichkeit der Trägerin. Aber gerade in Videospielen fallen Form und Größe mancher Möpse derart extravagant aus, dass wir nur den Kopf schütteln können. Hier kommen die zehn absurdesten Brüste, sei es bezüglich Form, Größe oder Funktion.

    Top 10 - Die peinlichsten Brüste in Videospielen
    Die disharmonischsten Glocken

    Platz 10: Lara Croft – Tomb Raider

    Lasst uns ruhig gleich mit dem bekanntesten Beispiel anfangen. Lara Croft war ein zweischneidiges Schwert. Einerseits trieb sie ein neues, starkes Frauenbild in Videospielen voran, andererseits fielen ihre Maße so lächerlich aus, dass von einem respektvollen Frauenbild keine Rede sein kann. Doch das Witzigste daran waren die eckigen Brüste, die so aussahen, als würde Miss Croft eine Cornflakes-Packung unter ihrem Top aus dem Supermarkt schmuggeln wollen. Ab Tomb Raider II war die Oberweite der Britin zumindest in Sachen Formgebung natürlicher.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel