Special - Top 5: Die besten Open-World-Spiele 2017 : Die große Freiheit

    Von Kommentieren

    Platz 3: Assassin’s Creed: Origins

    Die Marke Assassin’s Creed stand nach einem Jahr Kreativpause auf der Kippe. Entweder haut Ubisoft alle aus den Socken oder das Schicksal der Reihe wäre wohl besiegelt gewesen. Aber mit dem gigantischen und wunderschön ausgearbeiteten Ägypten als Spielregion und einem erneuerten Kampfsystem wurde Assassin’s Creed Origins nicht nur ein fantastisches Open-World-Spiel, sondern auch das Comeback des Jahres.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel