Special - 10 Wünsche an Microsoft und die Xbox One X : Bitte versaut es nicht wieder!

    Von Kommentieren

    Platz 8: Gelegenheitsspieler begeistern!

    Was war das damals für eine Aufregung, als Microsoft bei der Ankündigung der Xbox One verlauten ließ, dass die Konsole zwingend Kinect voraussetze! Mittlerweile ist Kinect offiziell tot – und keinen juckt's. Aber dadurch ist die Xbox One endgültig eine reine Core-Gamer-Konsole geworden, die sie ursprünglich eigentlich gar nicht sein wollte (Stichwort: TV). Gears of War, Halo, Forza – alles schön und gut, aber auch ziemlich einseitig. Während Sony mit PlayLink, PlayStation VR und Move immer wieder auf den riesigen Markt der Gelegenheitsspieler schielt, richtet sich die Xbox mit Funktionen wie Abwärtskompatibilität, PC-Crossplay et cetera zunehmend an die Nerds.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel