Special - Top 30: Unsere Spiele des Jahres 2017 : Besser geht’s nicht!

    Von Kommentieren

    Platz 18: Wolfenstein II: The New Colossus

    In einer der umfangreichsten und unterhaltsamsten Shooter-Kampagnen der letzten Jahre mäht B.J. wieder massenhaft Soldaten, Kampfroboter und Panzerhunde über den Haufen. Wolfenstein II: The New Colossus ist ein absolutes Actionbrett, das ihr als Fan zünftiger Ballereien keinesfalls verpassen dürft.

    Platz 17: Mittelerde: Schatten des Krieges

    Buchtreue Tolkien-Jünger haben es gehasst, weniger penible Arda-Fans haben es geliebt. Mittelerde: Schatten des Krieges machte genau da weiter, wo Mordors Schatten aufhörte, nur eben mit einem noch besseren Nemesis-System und gewohnt epischer Inszenierung.

    Platz 16: Prey

    Prey ist der wohl am meisten vernachlässigte Shooter des vergangenen Jahres. Die Konkurrenz war stark, aber Prey war deswegen nicht schwächer. Zusätzlich zum fantastischen Gameplay spielt der Titel gekonnt mit der Erwartungshaltung und verblüffte uns sogar noch in den letzten Minuten.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel