Special - Top 10 tote Spielreihen : Aus alt mach neu

    Von Kommentieren

    Platz 5: Jedi Knight

    Es war einmal vor langer, langer Zeit, da erfüllte eine Spielserie mit dem Namen Jedi Knight die Wünsche all jener "Star-Wars"-Fans, die sich in Person eines Jedis dem Imperium entgegenstellen wollten: mit Lichtschwertern Sturmtruppen niederstrecken, dunkle Sith bekämpfen und Machtkräfte einsetzen. Die Serie, die mit Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy den vorerst letzten Teil hervorbrachte, besaß fast alles, was sich "Star-Wars"-Fans erhofften. Mit dem Niedergang von Entwickler LucasArts rückt aber die Veröffentlichung eines weiteren Teils wohl in galaktische Ferne.

    Top 10 Bild 1

    Platz 4: Syphon Filter

    Es gab eine Zeit, da war das Feld der Superagenten nicht nur auf Sam Fisher, Agent 47 und Solid Snake begrenzt. Nein, es gab mit Gabe Logan und der Syphon-Filter-Reihe sogar eine sehr namhafte Alternative im Bereich der Agenten-Action-Spiele. Begonnen in der PlayStation-One-Ära und entwickelt von Eidetic führte die Reise von Logan auf die Nachfolgekonsole. Schlug der erste Teil noch ein wie eine Bombe, verringerte sich die Qualität von Logans Abenteuern mit dem Systemwechsel zur PlayStation 2 schlagartig und versandete im Mittelmaß. Dabei konnte die Serie mit den PlayStation-Portable-Ablegern Dark Mirror und Logan's Shadow ihren Ruf noch retten und Erfolge bei den Kritikern einfahren. Seit 2007 haben wir jedoch nichts mehr vom Superagenten gehört.

    Top 10 Bild 1

    Platz 3: Baldur's Gate

    Die Baldur's-Gate-Serie genoss bei Rollenspielern echten Kultstatus und machte Entwickler BioWare zu einer renommierten Marke im Spielegeschäft. Doch seit fast zehn Jahren warten die Fans auf ein neues Lebenszeichen der Serie. Fehlt den Entwicklern die Zeit oder die Lust, einen Nachfolger zu produzieren? Immerhin befasst sich BioWare mit Spielen wie Dragon Age, Mass Effect oder The Old Republic nicht gerade mit Kleinkram. Mit der Baldur’s Gate: Enhanced Edition gab es im letzten Jahr zwar eine überarbeitete Neufassung des Klassikers, ein neuer Teil blieb bisher aber aus. Nicht wenige Rollenspieler werden sich denken: Langsam wird es mal Zeit.

    Top 10 Bild 1

    Platz 2: Jak & Daxter

    Jak & Daxter waren einst das Gespann, das der PlayStation 2 den Ruf als Konsole mit starken Jump-'n'-Run-Titeln einbrachte und eine Welle vieler weiterer Hüpfspiele begünstigte. Nach etlichen Fortsetzungen verlor Entwickler Naughty Dog jedoch das Interesse an dem Duo, gab die Serie ab und widmete sich anderen Projekten, wie etwa Uncharted oder The Last of Us. Vielleicht lässt sich die Naught-Dog-Mannschaft vom Start der PS4 ja doch noch mal begeistern und beschert uns ein neues Jak-&-Daxter-Abenteuer.

    Top 10 Bild 1

    Platz 1: Shenmue

    Sieht man sich die Bestenlisten der meistersehnten Fortsetzungen an, dann kommt fast keine ohne das unvollendete Meisterwerk Shenmue aus. Denn die Japano-Saga aus der Hand von Spieleschöpfer Yu Suzuki wartet schon seit über zwölf Jahren auf einen abschließenden Teil. Obwohl Shenmue größtenteils als Meilenstein der Spielegeschichte anerkannt ist, stellte sich der kommerzielle Erfolg seinerzeit nicht ein. Dieser schmerzlichen Tatsache ist es wohl zu verdanken, dass bislang kein offizieller Nachfolger veröffentlicht wurde. Klar, mit der Yakuza-Serie gibt es einen inoffiziellen spirituellen Nachfolger von SEGA, doch der Trilogieabschluss mit Held Ryo Hazuki blieb bisher aus. Gequälte Spielerseelen auf der ganzen Welt werden wohl erst an dem Tag Erlösung finden, an dem SEGA Teil drei ankündigt.

    Top 10 Bild 1

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel