Special - Xbox One X: Kaufen oder nicht kaufen? : 5 Gründe dafür und 5 dagegen

    Von Kommentieren

    Platz 1: Fehlende Exklusivtitel

    Software verkauft Hardware - so lautet ein eisernes Gesetz in der Videospielwelt. Trotzdem pfeift Microsoft drauf und liefert zum Start der Xbox One X wenig exklusive Gründe, die Konsole zu kaufen. Das Portfolio gibt sich dünn wie selten zuvor: Einzig Forza Motorsport 7 steht als aktueller 4K-Vorzeigetitel parat, dahinter kommt mit großem Abstand das niedliche Jump ‘n’ Run Super Lucky’s Tale. Das war es, Spiele wie Gears of War 4 oder Halo 5: Guardians haben schon ein paar Tage auf dem virtuellen Buckel. Man vertraut auf das Angebot der Dritthersteller. Allerdings sind Spiele wie Assassin’s Creed: Origins oder Mittelerde: Schatten des Krieges eben auch für die PlayStation 4 zu haben.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel