Komplettlösung - Tony Hawk's Pro Skater 2 : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

Level 4: New York City, New York

Tony Hawk's Pro Skater 2

Die amerikanische Stadt ist ein Traum für alle Grind- und Manual-Fans. Dies bedeutet, dass es fast keine Rampen gibt. Wem dies nicht sonderlich liegt - so wie mir - der findet dennoch eine Möglichkeit zu den Punkten zu gelangen.
Zunächst gilt es wieder einmal die vorgegebenen drei Score-Vorlagen zu erskaten. Der 'Highscore' liegt hier bei 20.000 Punkten, der 'Profi-Score' bei 50.000 Punkten und der 'Hammerscore' bei unglaublichen 150.000 Punkten - es wird halt nicht leichter, was auch die höheren Preisgelder verdeutlichen.

Alle Scores können auf einer einzigen Rampe erzielt werden. Am Startpunkt seht ihr links die Mauer, durch deren schmalen Durchgang ihr hindurchfahrt, worauf ihr in Richtung Brücke abzielt. Vorher seht ihr dann eine Statue, zu welcher ihr hinabspringt. Hier gibt es eine besprühte Mauer, auf der ihr es bis zu 32.000 Punkten pro Trick (mit 900 Grad) schaffen könnt. Die Rampe ist so breit, dass ihr euch um die Landung keine Sorgen machen braucht. Ihr dreht euch einfach immer wieder schnell zur Rampe um und trickst. was das Zeug hält. Der Rest des Levels braucht euch noch nicht zu interessieren.

Als nächstes steht wieder einmal das Wort 'S-K-A-T-E' auf der Liste. Für das 'S' braucht ihr euch nicht gross Mühe geben, da es bereits vor eurer Nase schwebt. Weicht erst ein wenig nach rechts aus um Schwung zu bekommen, zielt auf das 'S' und springt hoch. Jetzt fahrt ihr wieder zur Rampe am Denkmal und sammelt das in der Mitte schwebende 'K' ein. Das 'A' befindet sich auf dem Rückweg rechts vom Denkmal und wird ebenfalls durch einen Sprung eingesammelt, der am besten so angesetzt wird, dass ihr in dem Moment abspringt, indem ihr auf den kleinen Sockel fahrt. Ihr bewegt euch jetzt auf das Wasser mit Geländer und einer Bank zu, wo ihr locker das 'T' auf der Brücke erwischt, womit ihr bereits den letzten Buchstaben auf einer Rampe seht.

Nun sollt ihr Ollies über drei Hydranten ausführen und diese dabei zerstören. Dazu müsst ihr einfach normal springen und dann L2 drücken. Die Hydranten werden nur zerstört, wenn ihr mit einer Seitenkante auf dem Hydranten auftrefft. Am Start dreht ihr euch linkswärts um 180 Grad und fahrt auf das Ende der Strasse zu. Hier biegt ihr links ab und haltet euch an die linke Fahrbahn. Kurz vor dem Baustellenanfang ist dort der erste Hydrant. Nachdem ihr diesen zerstört habt und Wasser fliesst, begebt ihr euch wieder zum Startpunkt und fahrt die Strasse erneut hinauf und am Park vorbei. Am Ende der Strasse biegt ihr links ab und fahrt auf dem Gehweg an der rechten Seite entlang, wo ein Hydrant auftauchen sollte. Jetzt fahrt ihr die Strasse wieder zurück, aber ohne abzubiegen, womit ihr ganz hinten rechts den letzten Hydranten erblickt.

Die darauf folgende Aufgabe ist sehr schnell erledigt. Ihr sollt fünf U-Bahn-Chips einsammeln. Fahrt zunächst geradeaus in Richtung Statue. Diesmal springt ihr aber nicht herunter, sondern fahrt die Brücke entlang. Auf der Brücke rechts ist der erste Chip, für den ihr nicht einmal grinden müsst - einfach ganz rechts bleiben und er ist euch sicher. Von hier aus seht ihr bereits weiter vorne über einem Geländer den nächsten Chip. Ihr grindet also hinüber und kommt an einer Querstrasse mit einer Rampe heraus. Über der Rampe schwebt der dritte Chip. Riksiert an dieser Stelle aber keinen Kunstsprung, denn der Schwung wird gleich gegenüber für die Holzauffahrt gebraucht. Ein normaler Heel-Flip und schon seid ihr im Besitz von vier Chips. Springt jedoch so, dass ihr zumindest auf dem Grün landet und fahrt den Weg weiter (alternativ auch unten durch) und an der Brücke vorbei (wo es den ersten Chip gab) in Richtung Rampe, auf der ihr den Buchstaben 'E' einsammeltet. Links ist ein riesiger Stein, den ihr hinauffahren und von dem ihr abspringen müsst - somit seid ihr im Besitz von allen fünf Chips.

Bei der Aufgabe 50-50-Grind über Joeys Skulptur handelt es sich nicht um das Denkmal, sondern um ein Metall-Kunstgebilde. Am Start fahrt ihr ein Stück geradeaus und dann rechts am Pfeiler an den Strassenrand, wo ein Geländer ist. Dort ist die oberste Metallspitze der Skulptur. Etwas abbremsen, mit X Spingen und einfach Dreieck drücken und schon wartet die nächste Aufgabe auf euch.

Eine verdammt harte Nuss ist das Grinden auf den U-Bahn-Schienen. Rüstet euren Helden so weit wie möglich mit Rail-Balance-Werten aus, um der Aufgabe gewachsen zu sein. Zunächst einmal müssen alle U-Bahn-Chips aufgesammelt worden sein, damit der direkt rechts vor euch befindliche Zugang befahrbar ist. Es handelt sich um den Betonpfeiler, der auf der anderen Seite den Zugang zur Rolltreppe offenbart, die ihr zunächst geradeaus auf die Mauer zu hinauffahrt. Kurz davor dreht ihr um, ohne zu bremsen, und fahrt zurück, wobei ihr kurz vor der Rolltreppe nach links auf die rechte U-Bahn-Schiene springt und grindet. Haltet Balance und zieht den Grind durch, bis die entsprechende Meldung erscheint - viel Erfolg dabei!

Das versteckte Tape findet ihr im zweiten Abschnitt des Levels. Ihr gelangt nur über die U-Bahn-Schienen dorthin. Sobald ihr über das gelbe Haus hinweg seid, springt ihr rechts hinunter und fahrt die blaue Strasse entlang. Es handelt sich um eine Art Auffahrt, an deren Ende drei Metallstangen sind. Haltet euch rechts, springt auf die Stange und grindet sie ab. Kurz vor deren Ende springt ihr nach links auf eine andere Stange und grindet weiter. Am Ende erwartet euch das Tape.

Zum Abschluss dürft ihr wieder einmal alle Dollarnoten in Ruhe einsammeln.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel