News - Tom Clancy's The Division : Stadtteil Brooklyn zunächst nicht enthalten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das kommende The Division aus dem Hause Ubisoft ist bekanntermaßen in New York angesiedelt, doch ein prominenter Stadtteil der Megacity ist zunächst gar nicht erst enthalten.

Wie nun bekannt wurde, werdet ihr zur Veröffentlichung des vielversprechenden Action-Rollenspiel-Mix nicht in Brooklyn herumlaufen können. Das bekräftigte nun Magnus Jansen in einem Interview mit Examiner.

Die Meldung ist insofern überraschend, als dass Brooklyn zuvor durchaus in mehreren Trailern zum Spiel zu sehen gewesen ist. Zur Veröffentlichung wird der Titel dennoch ausschließlich in Midtown Manhatten stattfinden, das 1:1 nachgebaut worden sei.

Weitere Regionen könnten zu einem späteren Zeitpunkt per DLC nachgeliefert werden, denn dass das Spiel Premium-DLC erhalten wird, steht bereits fest. Möglicherweise gehört dazu dann ja auch Brooklyn; der Stadtteil war zuvor unter anderem im Gameplay-Trailer von der E3 2013 sowie im erst im letzten Dezember veröffentlichten Live-Action-Trailer "Silent Night" zu sehen.

Tom Clancy's The Division - Community Intelligence Trailer
Ubisoft hebt den Mehrwert der Community-Funktionen zum kommenden Shooter Tom Clancy's The Division hervor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel